Köln kann mehr
alle Meldungen »

29.04.2014

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Breite: Bevormundung aufgeben, Ausnahmeregelungen zulassen

Ulrich Breite, MdR
Bild vergrößern
Ulrich Breite, MdR
Ulrich Breite, MdR
Bild verkleinern
Ulrich Breite, MdR
Ein Jahr striktes Rauchverbot
Das rigorose Rauchverbot trifft die Kölner Gastronomie in erheblichem Maße. Zahleiche Wirte verzeichnen teilweise massive Umsatzrückgänge. Auch die Akzeptanz des strikten Rauchverbots in der Bevölkerung ist nach einer aktuellen Umfrage gering. Dazu erklärt FDP-Fraktionsgeschäftsführer Ulrich Breite:

„Die FDP hat frühzeitig vor den negativen Auswirkungen des rigorosen Rauchverbotes gewarnt. SPD und Grüne wollen den Bürgerinnen und Bürgern vorschreiben, wie sie ihr Leben gestalten sollen. Darunter leidet die Vielfalt in der gastronomischen Landschaft. Kleine Eckkneipen, die anscheinend nicht ins grüne Weltbild passen, werden zunehmend verschwinden. Gäste bleiben dabei oftmals auf der Strecke, sie verlieren durch eine Politik der Bevormundung einen Teil ihres sozialen Umfelds.

Auch bei geschlossenen Gesellschaften und Brauchtumsveranstaltungen wie im Karneval wird rigoros das Rauchen verboten, als ob die Menschen nicht selber entscheiden könnten. Dieser Absolutheitsanspruch fehlt jegliche Verhältnismäßigkeit und widerspricht der rheinischen Lebensart.

Die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen wenden sich zunehmend gegen die überbordende Bevormundung durch SPD und Grüne. So lehnen 63 Prozent die jetzige Regelung ab. Die große Mehrheit spricht sich für Ausnahmeregelungen aus.

Die Landesregierung muss endlich einsehen, dass das absolute Rauchverbot nicht nur Köln, sondern ganz Nordrhein-Westfalen schadet und auch die Bürgerinnen und Bürger überzeugt hat. Eine sofortige Evaluierung ist daher erforderlich. SPD und Grüne müssen ihre rigorose Verbotspolitik aufgeben und einen effektiven aber verhältnismäßigen Nichtraucherschutz auf den Weg bringen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema 'Köln kann mehr Freiheit'.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr