Köln kann mehr
alle Meldungen »

10.02.2014

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Mit einem starken Tandem in die Europawahl

Hans H. Stein
Bild vergrößern
Hans H. Stein
Hans H. Stein
Bild verkleinern
Hans H. Stein
Stein beim Wahlkonvent der europäischen Liberalen in Brüssel
"Der frühere belgische Premierminister und heutige Fraktionsvorsitze der Liberalen in Europäischen Parlament Guy Verhofstadt und der finnische EU-Kommissar für Wirtschaft und Währung Olli Rehn sind ein herausragendes liberales Spitzen-Duo für die Europawahl im Mai", so der Kölner FDP-Kreisvorsitzende Hans H. Stein, der am Wahlkonvent in Brüssel teilnahm. Stein weiter:

"Mit Herz und Verstand setzen sie sich für eine neue Europäische Union ein: eine Union, die sich auf das Wesentliche konzentriert, demokratischer, schlanker, schlagkräftiger und bürgernäher wird. Wir wollen eine Union die funktioniert und keine Union, die den Alltag der Bürgerinnen und Bürger reguliert.

Datenschutz, Überwindung der Wirtschaftskrise durch marktwirtschaftliche Reformen eine starke europäische Stimme in der Welt zum Schutz von Bürgerrechten und -freiheiten, das geht nur gemeinsam. Guy Verhofstadt und Olli Rehn an der Spitze der europäischen Liberalen und Alexander Graf Lambsdorff als FDP-Spitzenkandidat sind Garanten für eine Union der europäischen Bürgerinnen und Bürger."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr