Köln kann mehr
alle Meldungen »

20.12.2013

FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt

Meldung

Neues Design für U-Bahnhof Deutz/Messe

Neue Haltestellengestaltung im U-Bahnhof Deutz/Messe
Bild vergrößern
Neue Haltestellengestaltung im U-Bahnhof Deutz/Messe
Neue Haltestellengestaltung im U-Bahnhof Deutz/Messe
Bild verkleinern
Neue Haltestellengestaltung im U-Bahnhof Deutz/Messe
Liberale Initiative erfolgreich
Der Wettbewerb zur Neugestaltung der Stadtbahnhaltestelle Deutz/Messe ist entschieden. Sieger ist der Entwurf des Büros Flender Generalplaner aus Ühlingen, das sich mit seiner gelb hinterlegten Industrieglaswand und großzügigen Bodenfliesen gegen zwei weitere Büros durchsetzen konnte. Die FDP hatte in der Bezirksvertretung Innenstadt eine dem Ort angemessene Gestaltung gefordert und ist begeistert über den jetzt vorliegenden Entwurf.

Die ursprünglich von der Verwaltung vorgesehene Neugestaltung sah nur eine Oberflächenreparatur mit einer belanglosen Fliese in Feuchtraumoptik vor – eine allzu lieblose Variante. Die Liberalen sind sehr froh, dass ihre Impulse wesentlich dazu beigetragen haben, diese typisch kölsche Lösung zu verhindern!

In Form eines Werkstattverfahrens wurden drei teilnehmenden Büros mit der Erstellung eines Gesamtkonzeptes beauftragt – inklusive Kostenplanung für die künftige Gestaltung sowohl der Verteilerebene als auch des Fußgängertunnels zur Messe. Die gelungene Planung des Siegerentwurfs schafft eine gute neue Struktur auf der Verteilerebene unter anderem durch die Verlegung des Kiosks. Die frische Farbigkeit und eine durchdachte Beleuchtung sorgen dafür, dass die unterirdische Station in Zukunft hell und freundlich erscheint. Der industrielle Charme der Profilglaswände passt hervorragend als Reminiszenz an den ehmaligen Industriestandort Deutz.

Da die Haltestelle zu einer der meist frequentierten Haltestellen in Köln gehört und mit ihrem Zugang zur Messe und zur Lanxess Arena auch eine internationale „Visitenkarte“ der Stadt darstellt, wurde im Verlauf des Verfahrens schnell deutlich, dass aufgrund der Komplexität der Situation vor Ort und zur Sicherstellung eines einheitlichen Erscheinungsbildes eine komplette Sanierung der Haltestelle notwendig ist. In einem zweiten Bauabschnitt soll zusammen mit dem geplanten Einbau von Aufzügen der Verbindungstunnel zur DB saniert werden.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 18.11.2017, 16:30 Uhr
Außerordentlicher Kreisparteitag
Yvonne Gebauer, MdL
Nachwahlen zum Kreisvorstand Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Amt der Schulministerin für Nordrhein-Westfalen habe ich ...mehr

Sa., 18.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Theater der Keller
"Do bess ming Stadt - Köln, eine Baustelle" Liebe Mitglieder, wie in der letzten Sitzung besprochen, freue ich mich nun zum ...mehr

Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I