Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.10.2013

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Nückel: Ohrfeige für Telekom ist Erfolg für Verbraucherschutz

FDP-Landtagsfraktion NRW
Bild vergrößern
FDP-Landtagsfraktion NRW
FDP-Landtagsfraktion NRW
Bild verkleinern
FDP-Landtagsfraktion NRW
Gerichtsentscheidung zur Surfgeschwindigkeit bei Pauschaltarifen
Die Telekom darf nach einer Entscheidung des Kölner Landgerichts die Surfgeschwindigkeit bei Pauschaltarifen nicht einschränken. Die Verbraucherzentrale NRW sah darin eine unangemessene Benachteiligung der Verbraucher und hatte geklagt. Thomas Nückel, medienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, begrüßt das Urteil als Ohrfeige für die Telekom und Erfolg für den Verbraucherschutz.

„Trotz heftiger Kritik hat die Telekom die Kritik an der geplanten Einschränkung für Flatrate-Kunden nicht ernst genommen. Die Datenobergrenzen für Festnetz-Flatrates, ab denen das Internettempo drastisch gebremst wird, werden zu Recht von den Verbraucherschützern kritisiert. Eine Drosselung der Datenmengen hätte negative Folgen für Nutzer wie innovative Anbieter und würde auch zum Standortnachteil.

Die Ankündigung der Telekom im Juni, die Drosselung der Internetverbindungen abzuschwächen, war nicht ausreichend und wurde von den Nutzern zu Recht als Mogelpackung angesehen. Dass die Deutsche Telekom Preise für Leistungen differenzieren möchte, ist aus Sicht der FDP nichts Ungewöhnliches und auch vom Grundsatz her nicht kritikwürdig. Doch was als Flatrate angeboten wird, muss auch eine echte Flatrate ohne Einschränkungen bleiben.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr