Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.08.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Der große Kampf: Microsoft vs. Sony

Willem Fromm
Bild vergrößern
Willem Fromm
Willem Fromm
Bild verkleinern
Willem Fromm
Ein Besuch auf der Gamescom 2013
Die weltgrößte Messe für Computerspiele und interaktive Unterhaltungselektronik Gamescom öffnete bereits zum fünften Mal ihre Pforten in Köln. Erstmals im Jahre 2009 in den Kölner Messehallen veranstaltet, ist sie eines der wichtigsten Events des Jahres in Köln geworden. Mit einem neuen Besucherrekord von nahezu 340.000 Besuchern zeigten 635 Aussteller ihre neuesten Produkte und Projekte. Standen auf der Gamescom in den letzten Jahren neue Entwicklungen wie Spiele auf Smartphones und Tablets im Vordergrund, war dieses Jahr geprägt von der neuen Spielekonsolengeneration.

Der Absatz von Nintendos neuester Konsole „WiiU“, Nachfolger der bisher erfolgreichsten Konsole „Wii“ mit 100 Millionen verkauften Einheiten, läuft schleppend, sodass das Augenmerk vor allem auf zwei noch kommenden Konsolen im Herbst liegt. Im Rennen sind dabei Microsoft mit seiner „Xbox One“, welche den Fokus neben dem Spielen auch auf Multimedia-Aspekte legt, sowie der japanische Entwickler Sony mit seiner Playstation 4, einer beliebten und erfolgreichen Spielekonsolenreihe.

Beide Firmen rühren wild die Werbetrommel. Welche Konsole nutzt besser die Aspekte des Internets und welche bietet besseren Spielspaß waren Fragen, die die Besucher durch testen der neuen Konsole ausgiebig für sich selbst herausfinden konnten. Wer der Sieger in diesem großen Kampf um Verkaufszahlen sein wird, wird sich erst nach dem Weihnachtsgeschäft zeigen.

Die schieren Ausmaße der Gamescom verdeutlichen, dass Computerspiele längst keine Randstellung in der Gesellschaft mehr haben. Sie sind wie klassische und andere neue Medien längst Kulturgut geworden. Der Austausch zwischen Spieleentwicklern und Hollywoodstudios ist heutzutage fließend.

Der pickelige, männliche Teenager ist ein überholtes Klischee, wenn auch zugegeben er sehr häufig auf der Gamescom in der Besucherschaft vertreten war. Der durchschnittliche Spieler ist heutzutage 36 Jahre alt und der weibliche Anteil an der Spielergemeinde steigt jedes Jahr stetig.

Für eine Stadt wie Köln, die oft gegen andere deutsche Großstädte in puncto wichtigen Events den Kürzeren zieht, ist die Gamescom als internationales Aushängeschild unverzichtbar. Ein Pendant zur Gamescom existiert in der westlichen Hemisphäre nicht.

Die ehemals große „E3“-Messe in Los Angeles ist bei den Spiele-Herstellern wegen des frühen Datums im Juni eher unbeliebt, da Produkte für das Weihnachtsgeschäft zu dem Zeitpunkt noch nicht vermarktungsreif sind. Auch die geringe Besucherzahl von 48.000 Menschen auf der „E3“ zeigt, dass die Gamescom die global wichtigste Messe für Computerspiele für Konsumenten und Hersteller ist. Köln kann stolz darauf sein, eine solche Messe beheimaten zu dürfen.

Willem Fromm

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr