Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.07.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wolf zu Bremens Matjeskönig ernannt

Manfred Wolf (3.v.l.) mit den Bremer Freunden
Bild vergrößern
Manfred Wolf (3.v.l.) mit den Bremer Freunden
Manfred Wolf (3.v.l.) mit den Bremer Freunden
Bild verkleinern
Manfred Wolf (3.v.l.) mit den Bremer Freunden
Blaue Funken reisen in den Norden
Was mag nur ein Rheinländer in Bremen machen und dazu noch das Ganze als Matjesfahrt betiteln. Das wird sich der ein oder andere wohl fragen… Die Auflösung ist ganz einfach und schön noch dazu.

Bereits seit 2005 fahren die Blauen Funken von 1870 e.V. auf Matjesfahrt in den hohen Norden, nach Bremen. Hier hat sich im Laufe der Jahre eine sehr intensive Freundschaft zwischen den Funken und einigen Karnevalsjecken aus Bremen ergeben.

Die nordischen Jecken sind ein Zusammenschluss von einigen Herren, die den Karneval im Blut tragen und durch Freundschaft und Geschäftspartnerschaft mit den Rheinländern in Kontakt kamen. Und was gibt es Schöneres, als das Geschäftliche mit dem Schönen zu verbinden. So fand auch dieses Jahr wieder eine Matjesfahrt statt, die 13. in Folge.

Es ist Tradition, dass auf der Fahrt ein Matjeskönig ausschließlich von den Bremern vorgeschlagen und gewählt wird. Der Matjeskönig ist immer ein Rheinländer. Dieser honorige Titel wird nur einer Person verliehen, die sich durch ihr Engagement in der Öffentlichkeit, durch Repräsentation und „gute Führung“ ausgezeichnet hat.

Die Bremer waren sich schnell einig, dass Bürgermeister Manfred Wolf ein solcher lobenswerter Kerl ist und daher fiel die Wahl auf ihn. Gesagt getan, da wurde nicht lang gefackelt, die Kutte samt Mütze wurden dem Kölner Bürgermeister übergezogen. Und den Titel verlieh kein geringer als Innensenator Ulrich Mäurer.

Da ist er nun, der staatse Kääl in nordischer Tracht und voller Stolz. „Ich bin sehr gerührt von der Herzlichkeit der Bremer und stolz, den mir verliehenen Titel des Matjeskönigs zu tragen“, so Bürgermeister Wolf. Und die Freude ist im wirklich richtig anzusehen.

Und damit der Titel richtig nachvollzogen werden kann, wurde direkt bei lecker Matjes und süffig Bierchen angestoßen. Was für ein Gedicht, so klang es unisono aus dem Mund der Funken. „Ich freue mich schon jetzt auf den Gegenbesuch der Bremer hier in Kölle zum Regimentsappell der Funken“, so Wolf. „Und da gibt es dann ganz bestimmt nen lecker Kölsch und nen Halven Han für unsere Jecken Fründe in der Hansestadt Bremen!“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I