Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.03.2013

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Stadt plant sieben Jahre Schulmensa

Stefanie Ruffen
Bild vergrößern
Stefanie Ruffen
Stefanie Ruffen
Bild verkleinern
Stefanie Ruffen
Ruffen: Weitere Verzögerungen nicht mehr vermittelbar
Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln fragt in der kommenden Sitzung des Betriebsausschusses für Gebäudewirtschaft nach dem Sachstand des seit langer Zeit geplanten Neubaus der Schulmensa für die Katharina-Henoth-Gesamtschule in Köln-Höhenberg. Hierzu erklärt die Baupolitische Sprecherin der Kölner FDP-Fraktion, Stefanie Ruffen:

„Sieben (!) lange Jahre braucht die Stadt für die Planung einer Schulmensa f ür die Katharina-Henoth-Gesamtschule. Diese Dornröschenschlaf-Mentalität der Stadt bei Bauvorhaben kann eine Schulleitung, Schüler- und Elternschaft schon zur Verzweiflung bringen. Aber diese jahrelangen Verzögerungen bei städtischen Bauvorhaben sind in Köln fast schon Normalität.

Nun sollte im Mai 2013 endlich mit dem Bau begonnen werden. Doch nach Informationen von Eltern der Schüler wurde aber bisher weder eine Container-Ersatzanlage gebaut noch mit dem Abriss des Altbaus begonnen. Offensichtlich ist die Gebäudewirtschaft mit ihren Vorbereitungen noch immer nicht fertig.

Deshalb möchte die FDP-Fraktion nun von der Verwaltung wissen, inwieweit die vorbereitenden Maßnahmen wie der Aufbau einer Container-Ersatzanlage und der Abbruch des alten Gebäudes im Plan liegen und inwiefern mit dem Neubau der Schulmensa tatsächlich im Mai 2013 begonnen werden kann. Ich kann mir die Einhaltung der Termine kaum vorstellen, aber vielleicht überrascht uns die Gebäudewirtschaft einmal im positiven Sinne.

Sofern dieser Termin nicht eingehalten werden kann, wofür bedauerlicherweise viel spricht, will die FDP versuchen, bei der Verwaltung in Erfahrung zu bringen, zu welchem Zeitpunkt die Baumaßnahmen dann beginnen sollen und warum kommt es zu dieser erneuten Verzögerung gekommen ist. Dabei soll auch klargestellt werden, welche Anstrengungen und Maßnahmen die Verwaltung unternimmt, um den Bauzeitplan wieder zu erreichen. Denn eine weitere Verz ögerung nach sieben Jahren Planung ist nun wirklich nicht mehr vermittelbar.“


vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr
So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr
During the 2007-08 crisis, creative American officials devised more than a dozen programs to prevent financial firms from failing for lack ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I