Köln kann mehr
alle Meldungen »

07.03.2013

FDP-Stadtbezirksverband Lindenthal

Meldung

Pohl als Vorsitzender wiedergewählt

Mark Stephen Pohl und Katja Hoyer
Bild vergrößern
Mark Stephen Pohl und Katja Hoyer
Mark Stephen Pohl und Katja Hoyer
Bild verkleinern
Mark Stephen Pohl und Katja Hoyer
Parteitag des FDP-Stadtbezirksverbands Lindenthal
Am 4. März 2013 fand in der Braunsfelder Traditions-Gaststätte „Marienbild“ ein ordentlicher Parteitag des FDP-Stadtbezirksverbands Lindenthal statt. Nach der Begrüßung der Mitglieder durch den Vorsitzenden Mark Stephen Pohl wurde Katja Hoyer zur Tagungspräsidentin gewählt.

In dem folgenden Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden legte Mark Stephen Pohl nochmals dar, in welcher schwierigen Ausgangslage sich die FDP Anfang 2012 durch das Umfragetief befand. Trotz der damaligen Prognosen und einer bevorstehenden Landtagswahl, die durch das Scheitern der rot-grünen Minderheitsregierung in NRW notwendig geworden war, konnte durch einen engagierten Wahlkampf das bisher beste Landtagswahlergebnis der FDP in NRW eingefahren werden.

Nach den Berichten der Schatzmeisterin Elke Lerchner und den Rechnungsprüfern wurde der Vorstand des Stadtbezirksverbands neu gewählt. Mark Stephen Pohl wurde als Vorsitzender ebenso wie seine Stellvertreter, Dr. Magnus Tessner und Ulrich Breite, im Amt bestätigt. Elke Lerchner wurde wiederum zur Schatzmeisterin gewählt und Gerd Kaspar zum Schriftführer. Beisitzer im Vorstand wurden Markus Pillok, Christopher Jülich, Matthias Pergande, Dr. Christian Fälschle, Antje Fratini, Udo Peter Molitor, Hans A. Hanappel, Günter Schwichtenberg und Frank Kraus.

Im Anschluss an die Wahlen berichteten Ulrich Breite und Katja Hoyer aus der FDP-Ratsfraktion zu den Haushaltsberatungen für den kommenden Doppelhaushalt der Stadt Köln. Joachim Vogel und Veronika Wolff gaben einen Einblick in ihre Fraktionsarbeit als Vertreter und Vertreterin in der Bezirksvertretung Lindenthal. Nach einer interessanten Diskussion zur Personalpolitik in den stadtnahen Gesellschaften und Beteiligungen sowie zu einer Beschränkung von Vorstands- und Managergehältern endete der Parteitag gegen 22.00 Uhr.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr