Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.04.2005

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Ehemaliger stellv. Bezirksvorsteher der CDU wechselt zur FDP

Wolfram Wiedenbeck
Bild vergrößern
Wolfram Wiedenbeck
Wolfram Wiedenbeck
Bild verkleinern
Wolfram Wiedenbeck
Wiedenbeck: Werde mich bei den Liberalen weiter engagieren
Kurz nach Ostern erreichte die Kölner FDP eine erfreuliche Nachricht: Liberal zieht weiter an. So hat sich der ehemalige stellvertretende Bezirksvorsteher des Stadtbezirks Innenstadt, Wolfram Wiedenbeck, aufgrund der Querelen und Streitereien der verschiedenen Lager in der Kölner CDU entschieden, zur FDP überzutreten. Kreisvorsitzender Reinhard Houben zeigte sich ob des mutigen Schritts des Beisitzers im Vorstand der Mittelstandsvereinigung der CDU in Köln hoch erfreut. Damit ist der zweite CDU-Kommunalpolitiker innerhalb eines dreiviertel Jahres von der CDU zur FDP gewechselt. Zu seinem Parteiwechsel erklärt Wolfram Wiedenbeck selber:

„Ich habe mir meinen Schritt lange überlegt. Dabei ist mir klar geworden, dass ich mir aufgrund der verschiedenen Querelen der letzten Monate und des Dauermobbings der unterschiedlichen Lager in der Kölner CDU nicht vorstellen kann, weiter Mitglied dieser Christlich Demokratischen Union zu bleiben. Ich werde mein Engagement für die Innenstadt und Köln in Zukunft von meiner neuen politischen Heimat bei den Kölner Liberalen einbringen. Denn die Entwicklung in meiner Heimat Köln ist mir weiterhin sehr wichtig, nur sehe ich, dass sich in der CDU nichts um die Zukunft der Stadt, sondern nur um die persönliche Zukunft einiger weniger dreht.“ (05.04.2005)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I