Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.12.2012

Stadt Köln

Meldung

Tag der Jugend im Rathaus

Sylvia Laufenberg, MdR
Bild vergrößern
Sylvia Laufenberg, MdR
Sylvia Laufenberg, MdR
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg, MdR
Oberbürgermeister Roters begrüßt die Schüler drei Kölner Schulen
Die gute Tradition zum „Tag der Jugend im Rathaus“ findet auch in diesem Jahr ihre Fortsetzung: Bereits zum 12. Mal hat Oberbürgermeister Jürgen Roters Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren eingeladen, um Ihnen ein Kennenlernen von Vertreterinnen und Vertretern der Kölner Politik und Verwaltung und deren Arbeit zu ermöglichen.

Der Tag startet mit der Begrüßung der Schülerinnen und Schüler aus drei Kölner Schulen durch Oberbürgermeister Jürgen Roters. Dann kommen die Jugendlichen zu „Fraktionssitzungen“ zusammen. Es schließt sich ab 10.45 Uhr die fiktive Ratssitzung im Ratssaal an. Im Anschluss daran lädt der Oberbürgermeister die Schüler ab 12.30 Uhr zu einem Empfang in den Lichthof des Spanischen Baus. Dort besteht für die Jugendlichen die Gelegenheit zu weiteren Gesprächen mit Vertretern aus Rat und Verwaltung.

Die Schülerabgeordneten kommen in diesem Jahr aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 des Hansagymnasiums (Neustadt/Nord), der Katharina-Henoth-Gesamtschule (Höhenberg) und der Ursulinen-Realschule (Altstadt/Nord). Seit den Sommerferien haben die Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie sowie Mitgliedern der Fraktionen im Kölner Rat Themen erarbeitet. Sie führten Untersuchungen und Bewertungen durch und entwickelten eigenen Stellungnahmen. Die Ergebnisse sind als Ratsanträge für die fiktive Sitzung vorbereitet worden.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen lebendigen Dialog zwischen den Jugendlichen und den handelnden Personen aus Rat und Verwaltung zu fördern. Die jungen Kölnerinnen und Kölner lernen die Arbeit des Rates kennen und gewinnen Einblicke in Arbeitsweisen und Funktionen. Außerdem erleben sie, dass Entscheidungsprozesse vielschichtig und arbeitsintensiv sind und deren Umsetzung sehr schwierig sein kann. Im Gegenzug lernen Politikerinnen, Politiker und Verwaltungsangehörige Sichtweisen und Einschätzungen junger Staatsbürger und Themen aus deren Umfeld kennen.

Die Schülergruppen erhalten Unterstützung von den Ratsmitgliedern Dr. Ralf Heinen (SPD-Fraktion), Henk van Benthem (CDU-Fraktion), Horts Thelen (Bündnis 90/Die Grünen) und Sylvia Laufenberg (FDP-Fraktion). Neben Mitgliedern von Rat und Verwaltung werden die Schulleitungen und Mitschüler der beteiligten Schulen als Gäste die fiktive Ratssitzung verfolgen. Als Gäste werden außerdem Schüler des Apostelgymnasiums (Lindenthal), der Johann-Bendel-Realschule (Mülheim) und der Heinrich-Böll-Gesamtschule (Chorweiler) dabei sein.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I