Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.11.2012

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Liberale Schwulen und Lesben tagten in Köln

Bild verkleinern
Für mehr gesellschaftliche Akzeptanz
Am 9. und 10. November 2012 tagten in Köln die Landes- und Bundesmitgliederversammlungen der Liberalen Schwulen und Lesben (LiSL). Sie wurden als Verein im Juni 2010 gegründet, um liberale Schwulen- und Lesbenpolitik aus der Mitte der Gesellschaft zu gestalten mit dem Ziel, u.a. die Öffnung der Ehe für homosexuelle Lebensweisen sowie die Steigerung der gesellschaftlichen Akzeptanz zu erreichen.

Am Freitag fand im Hotel „Stern am Rathaus“ die Landesmitgliederversammlung von LiSL NRW statt. Vorsitzender Markus Hilgers berichtete von den vielfältigen Aktivitäten, die der Landesverband seit der Gründung im Mai 2011 vorweisen konnte: so u.a. die Unterstützung der CSDs in Bielefeld, Bonn, Düsseldorf, Siegen, Iserlohn und Köln und die Kontaktpflege zu schwul-lesbischen Institutionen und Interessenvertretungen wie dem Kölner Lesben- und Schwulentag, dem LSVD und dem Völklinger Kreis.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Markus Hilgers als Vorsitzender, Udo Peter Molitor als 1. Stellvertreter und Pressesprecher sowie Sven Görgens als 2. Stellvertreter gewählt. Albert Rapp wurde als Schatzmeister bestätigt. Zu Beisitzern bestimmte die Mitgliederversammlung Jens Gulden, Anselm Riddermann und Thorsten Palicki.

Am Samstag trat am gleichen Ort die Bundesmitgliederversammlung von LiSL unter Leitung des Bundesvorsitzenden Manfred Donack zusammen. 24 Mitglieder aus den Landesverbänden Nordrhein-Westfalen, Berlin, Bayern und Hessen berichteten von ihren Aktivitäten, diskutierten die strategische Ausrichtung im Wahljahr 2013 und beschlossen als Vereinsleitbild die „Vision von LiSL Deutschland“.

Michael Kauch, der sich im Deutschen Bundestag seit vielen Jahren für die rechtliche Gleichstellung von Schwulen und Lesben einsetzt, unterstützte beide Veranstaltungen durch seine Präsenz, mit Rat und Tat.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr