Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.12.2012

Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Meldung

Liberale Antworten auf populistische Strömungen in Europa

Volker Görzel, MdR
Bild vergrößern
Volker Görzel, MdR
Volker Görzel, MdR
Bild verkleinern
Volker Görzel, MdR
Erfahrungen im Umgang mit „Pro Köln“
Zum Thema „Populist versus Cosmopolitan Nationalism: Implications for a Liberal Europe“ fand am 25. und 26. Oktober 2012 eine Konferenz des European Liberal Forums in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit statt. In Barcelona nahmen von deutscher Seite Sascha Tamm, Referent im Liberalen Institut der FNF, sowie Volker Görzel, Rechtspolitischer Sprecher der FDP im Rat der Stadt Köln, teil.

Ziel war es, den Grundstein für eine eingehende Diskussion über Nationalismus in Europa in all seinen Facetten zu legen. Rund vierzig Teilnehmer debattierten auf Einladung der katalanischen Stiftung „Fundacio CatDem“, ob es Wege und Möglichkeiten für einen „liberalen Nationalismus“ gibt, der dem populistischen Nationalismus als integrative und pluralistische Alternative gegenübersteht. Unter anderem nahm der Kultusminister der Autonomen Gemeinschaft Kataloniens, Ferran Mascarell i Canalda, an den Beratungen teil.

Während Volker Görzel von seinen Erfahrungen im Umgang mit dem populistischen Nationalismus von „Pro Köln“ im Stadtrat der Rheinmetropole berichtete, legte Sascha Tamm seine Sicht zu einem „kosmopolitischen Nationalismus“ dar, der – eingebettet in ein Europa der Regionen – mit liberalen Grundsätzen vereinbar sei. Dem Wunsch nach nationaler Selbstbestimmung könne unter liberalen Gesichtspunkten entsprochen werden, wenn diesem Anliegen der freie Wille eines Volkes zugrunde liege und das liberale Prinzip der Freiheit des Einzelnen geachtet würde.

Der Kampf gegen Populismus und Nationalismus ist eines der Schwerpunktthemen des European Liberal Forums.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr