Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.10.2012

FDP-Landtagsfraktion NRW

Meldung

Lindner: Baum hat rechtsstaatliche Maßstäbe gesetzt

Bild verkleinern
80. Geburtstag des ehemaligen Bundesinnenministers
Anlässlich des 80. Geburtstages von Bundesinnenminister a.D. Gerhart Rudolf Baum, am 28. Oktober 2012, erklärt der FDP-Landes- und Fraktionsvorsitzende Christian Lindner:

„Gerhart Rudolf Baum verteidigt bis heute das Recht auf Selbstbestimmung und Privatheit gegen staatliche oder wirtschaftliche Macht. Damit hat er nicht nur Gesetzgebung und Rechtsprechung geprägt, sondern auch die politischen Debatten.

In seiner Amtszeit als Bundesinnenminister hat er sich etwa für eine Verbesserung des Scheidungsrechts oder die Bestrafung der Vergewaltigung in der Ehe eingesetzt. Dass Freiheit und Sicherheit keine Gegensätze sein müssen, hat er etwa bei Auseinandersetzung mit der Bedrohung durch die RAF und bei der von ihm veranlassten Liberalisierung des „Radikalenerlasses“ bewiesen. Sein politisches Wirken setzt bis heute die Maßstäbe für das Selbstverständnis liberaler Innenpolitik.

Als kritischer Gestalter unserer Demokratie prägt er nach wie vor die Rechtsprechung unseres Landes. Wesentliche Bundesverfassungsgerichtsurteile der letzten Jahre hat er erstritten: Den Großen Lauschangriff hat er zu Fall gebracht und sowohl gegen das Luftsicherheitsgesetz als auch gegen die Online-Durchsuchung und die Vorratsdatenspeicherung erfolgreich geklagt.

Seine manchmal unbequemen Anforderungen an unsere Partei sind stets ein Anlass zur Selbstprüfung, auch wenn man nicht in jedem Detail einer Meinung sein muss.

Die FDP ist dann erfolgreich, wenn sie sich auf ihre Tradition besinnt und die marktwirtschaftliche Linie von Otto Graf Lambsdorff, die europäische Perspektive von Hans-Dietrich Genscher und das rechtsstaatliche Engagement von Gerhart Rudolf Baum vereint."

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Fr., 04.05.2018, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Reinhard Houben, MdB
Traditionelles Spargelessen der FDP-Köln-Süd/Rodenkirchen mit Reinhard ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr