Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.09.2012

FDP-NRW Landtagsfraktion

Meldung

Gebauer: Rot-Grün setzt auf Ideologie statt Qualität

Yvonne Gebauer, MdL
Bild vergrößern
Yvonne Gebauer, MdL
Yvonne Gebauer, MdL
Bild verkleinern
Yvonne Gebauer, MdL
Schulrechtsänderungsgesetz
Zum Entwurf des rot-grünen 8. Schulrechtsänderungsgesetzes, der diese Woche ins Parlament eingebracht wird, erklärt die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Yvonne Gebauer:

„Nach intensiver Prüfung des Gesetzentwurfes ist die FDP erschüttert, mit welcher Rücksichtslosigkeit Rot-Grün die Gesamtschulen bevorzugt und Bildungsqualität absenkt. Im Windschatten der Umsetzung des Grundschulkonzepts will die grüne Schulministerin die Errichtung von Gesamtschulen massiv erleichtern. Wie beim schwarz-rot-grünen Schulkonsens werden auch in diesem Gesetzentwurf die nicht integriert arbeitenden Schulformen grob benachteiligt. Neben den Sekundarschulen sollen Gesamtschulen mit allen Mitteln in die Landschaft gepresst werden. Dafür will die Schulministerin die Errichtung von Teilstandorten ausweiten. Diese Art der Bevorzugung der Gesamtschule ist unverhältnismäßig. Wieder mal handeln diejenigen am ungerechtesten, die ständig von Gerechtigkeit und Fairness reden.

Zudem will Rot-Grün, dass Gesamtschulen zukünftig die Leistungsdifferenzierung abschaffen können. Damit schreiten Grüne und SPD konsequent auf dem Weg voran, die individuelle Förderung aller Kinder und Jugendlichen zugunsten ideologischer Überzeugungen massiv zu beschneiden. Den Preis werden die Kinder zahlen müssen.

Auch das ursprünglich gute Grundschulkonzept haben Grüne und SPD verwässert. Gerade für die jüngsten Schulkinder muss auch zukünftig mühelos eine wohnortnahe Grundschule in geringer Entfernung erreichbar sein. Weil der FDP die Bedürfnisse der jüngsten Schülerinnen und Schüler und auch die Zukunftsperspektiven der Gemeinden sehr wichtig sind, hatten wir unsere grundsätzliche Unterstützung des angedachten Grundschulkonzepts signalisiert. Leider versuchen Grüne und SPD nun mit allen Tricks, möglichst umfassend jahrgangsübergreifenden Unterricht durchzusetzen. Auf etwaige Elternwünsche wird keine Rücksicht genommen. Von einer dringend notwendigen begleitenden Lehrerfortbildung ist keine Rede. Es hat nicht lange gedauert, bis die Maske gefallen ist. Jetzt heißt offenkundig die Devise: Ideologie sticht Qualität.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr