Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.09.2012

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Liberale in unterirdischer Kathedrale

Die Liberalen in der künftigen U-Bahn-Haltestelle
Bild vergrößern
Die Liberalen in der künftigen U-Bahn-Haltestelle
Die Liberalen in der künftigen U-Bahn-Haltestelle
Bild verkleinern
Die Liberalen in der künftigen U-Bahn-Haltestelle
FDP-Fraktion besichtigt Baustelle der Nord-Süd-Stadtbahn
Die Mitglieder der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hatten Ende August die seltene Gelegenheit einer exklusiven Führung durch die fast fertig gestellte neue U-Bahn-Haltestelle am Heumarkt. Sie soll nach einem Beschluss des Rates künftig den Namen Kapitol tragen.

Die im Rahmen der Nord-Süd-Stadtbahn nach fast achtjähriger Bauzeit errichtete unterirdische Haltstelle hat imposante Maße und stellt ein absolutes Highlight in der europäischen Tiefbauarchitektur dar. Nicht nur die schiere Größe und lichte Höhe des Bauwerks von über 20 Metern lassen unmittelbar erkennen, warum sie von den am Bau beteiligten Ingenieuren, Technikern und Arbeitern den Namen „Kathedrale“ erhielt.

Unter fachmännischer Führung durch Baustellenleiter Dirk Höllermann und Arge-Geschäftsführer Johannes Truschel wurde so manches spektakuläre Detail der Baugeschichte und der technischen Umsetzung des Projekts erläutert und verdeutlicht. Die Vorfreude auf die „Erfahrbarkeit“ dieser, aber auch der anderen neuen unterirdischen Haltestellen der Nord-Süd-Bahn im Realbetrieb wurde dadurch deutlich gesteigert.

„Die Entscheidung, die neue U-Bahn auch schon teilweise in Betrieb zu nehmen, war völlig richtig. Ich freue mich, wenn Ende nächsten Jahres hier die ersten Züge rollen. Ich hoffe, dass wir diese Teilinbetriebnahme auch für das südliche Streckenstück durchgesetzt bekommen“, erklärt FDP-Fraktionschef Ralph Sterck.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
Sa., 18.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I