Köln kann mehr
alle Meldungen »

19.06.2012

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP lehnt Haushaltsentwurf im Jugendhilfeausschuss ab

Sylvia Laufenberg, MdR
Bild vergrößern
Sylvia Laufenberg, MdR
Sylvia Laufenberg, MdR
Bild verkleinern
Sylvia Laufenberg, MdR
Laufenberg: Kein Licht am Ende des Tunnels
Zu den gestrigen Haushaltsplanberatungen im Jugendhilfeausschuss (JHA) erklärt die Ratsfrau der FDP-Fraktion Sylvia Laufenberg:

„Der vorgelegte Haushaltsentwurf lässt zum einen keine erheblichen Einsparungen für einen mittelfristigen ausgeglichenen Finanzhaushalt und zum anderen keinen Schwerpunkt auf den Kinder-, Jugend- und Familienbereich erkennen. Die jüngst beschlossenen Tariferhöhungen sind in 2012 fort folgende nicht eingestellt, eine faktische Kürzung für die freien Träger, die diese sicherlich nicht kompensieren können. Weiterhin behält sich die Verwaltung Kürzungen im laufenden Haushaltsjahr vor, die allerdings nicht mit Positionen erläutert sind.

Der Änderungsantrag von Rot-Grün für das Haushaltsjahr 2012 setzt mit der Rücknahme der Streckung des U-3 Ausbaus, Liquiditätshilfe der freien Träger und der zusätzlichen 1.800 OGTS-Plätzen zwar inhaltlich richtige Prioritäten, kompensiert diese Maßnahmen aber durch Konnexitätsmittel des Landes NRW, die noch gar nicht beschlossen sind. Zudem werden die Folgekosten außer Acht und die Frage der Verteilung der Liquiditätshilfe für die freien Träger offen gelassen.

Aus Sicht der Liberalen, wird hier kein solider und somit zustimmungsfähiger Haushalt vorgelegt. Als jüngste Stadträtin macht mir der Umgang mit den Kölner Finanzmitteln große Sorgen. Wir befinden uns in einem schwarzen Tunnel, an dessen Ende kein Licht zu sehen ist. Und die Regierungskoalition aus Rot-Grün zündet noch nicht einmal eine rettende Leuchtrakete, sondern rettet nur sich selbst über die Kommunalwahl 2014 hinweg. Das böse Erwachen wird zwar verschoben, aber sicherlich kommen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr