Köln kann mehr
alle Meldungen »

12.05.2012

FDP-Landesverband NRW

Meldung

Kandidatin des Tages: Yvonne Gebauer

Bild vergrößern
Bild verkleinern
"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt"
Yvonne Gebauer ist ein echtes "Kölsch Mädche". Die 45-Jährige kandidiert als Spitzenkandidatin der Kölner Liberalen auf Platz 12 der Landesliste. Auch ihr Lebensmotto spricht für ihre bisherige politische Karriere in Köln: "Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt." 1982 trat Yvonne Gebauer den Jungen Liberalen bei und engagierte sich danach auch im Vorstand der FDP. Im Kölner Stadtrat sitzt die gelernte Kauffrau seit 2004. Heute ist Yvonne Gebauer unsere Kandidatin des Tages.

Angaben zum Kandidaten

Name: Yvonne Gebauer

Wahlkreis: Köln V

Wohnort: 51069 Köln

Alter: 45

Lebensmotto: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Mitglied der FDP seit: 4. August 1982

Was war Ihr Beweggrund, bei den Liberalen einzutreten?
Das Mitarbeiten und -gestalten des freiheitlichen und eigenverantwortlichen Handelns in der Gesellschaft.

Heute Mitglied im Kreisverband/Ortsverband:
Köln, Stadtbezirksverband Köln-Ost

Welche Themengebiete sind Ihre politischen Schwerpunkte?
Bildungspolitik, verbunden mit Jugend- und Familienpolitik sowie Gleichstellungspolitik.

Was sind Ihre drei wichtigsten politischen Ziele?
Ich setze mich ein für eine Bildungspolitik, in der einzelne Schulformen nicht gegeneinander ausgespielt werden, sondern die Qualität der Ausbildung unserer Kinder im Vordergrund steht.
Dazu gehört im Unterricht der Einsatz von Computern und Internet. Dieser bietet bei fachgerechtem Umgang für Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von bisher ungenutzten Möglichkeiten. Moderne Unterrichtsmethoden müssen zügig ausgebaut werden, damit unsere Kinder am Ende ihrer Ausbildung auf dem nationalen, aber auch internationalen Arbeitsmarkt ausreichend Chancen haben.
Die tatsächliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss weiter vorangetrieben werden, so z.B. durch die Bereitstellung ausreichender Betreuungsplätze, damit jedes Elternteil zu jeder Zeit die Wahl hat, sich für eine Berufstätigkeit zu entscheiden.

Welche politischen Anliegen wollen Sie für Ihren Wahlkreis erreichen?
Im 21. Jahrhundert haben wir mittlerweile die Freiheit, zu jeder Tages- und Nachtzeit zu fliegen. Nachtflüge machen zwar oftmals das Reisen günstiger, aber die Nacht auch lauter. Wir brauchen für Köln einen vernünftigen Kompromiss. Freiheit heißt auch Verantwortung. Daher sollten Passagierflüge in der Kernruhezeit für die Gesundheit der Anwohnerinnen und Anwohner rund um den Köln/Bonner Flughafen zurückstehen.

Was ist Ihr Aufruf zur Wahl?
Gegen einseitige Bevorzugungen von Schulformen und für mehr Qualität an unseren Schulen. Das ist meine FDP.

Kontaktmöglichkeiten:
E-Mail:yvonnegebauer@yahoo.de (04.05.2012)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr
So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr
During the 2007-08 crisis, creative American officials devised more than a dozen programs to prevent financial firms from failing for lack ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I