Köln kann mehr
alle Meldungen »

29.03.2012

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Grüne stimmen gegen Kernruhezeit für Passagierflugzeuge

Bild verkleinern
Houben: Koalitionsfrieden wichtiger als Lärmschutz

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln hatte in der Ratssitzung bei der Flughafendiskussion zur Verringerung der Lärmbelastung der Anwohnerinnen und Anwohner vorgeschlagen, für Passagierflugzeiten eine Kernruhezeit von Mitternacht bis sechs Uhr morgens einzuführen. Dies lehnten SPD, aber auch Grüne ab. Dazu erklärt der Wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Reinhard Houben:

„Wir wollen eine Flugbeschränkung in der Kernruhezeit zwischen Mitternacht und sechs Uhr früh für Passagierflüge. Dies wurde von allen Ratsmitgliedern aus den Reihen von SPD und Grünen abgelehnt. Stattdessen wurde ein belangloses Schreiben der beiden Fraktionen an den Wirtschaftsminister der rot-grünen Landesregierung aus dem letzten Jahr verabschiedet. Darin wird die Forderung nach Kernruhezeiten für Passagierflugzeuge nur grundsätzlich „begrüßt“. Auch bleiben SPD und Grüne mit einer Kernruhezeit bis 5.00 Uhr hinter den Forderung der Kölner Liberalen für eine Kernruhezeit bis 6.00 Uhr zurück.

Damit wurde die Initiative der FDP, dass der Rat der Stadt Köln klare Kante für eine Kernruhezeit in der Nacht bei Passierflugzeugen zeigt, eindeutig verwässert. Anscheinend war der Koalitionsfrieden hier wichtiger als der Lärmschutz.

Der FDP ist bewusst, dass es in der Nachtflugdiskussion immer um das Finden eines angemessenen Ausgleiches zwischen der wirtschaftlichen Bedeutung des Flughafens für die Region und den Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner geht. So muss die Nachtoffenheit für den Frachtsektor weiterhin gegeben sein, weil der Wirtschaftsstandort Köln und die Region sowie die Investoren Planungssicherheit brauchen und nur so die Sicherheit der Arbeitsplätze gewährleistet werden kann. Darum wäre ein klarer Beschluss zur Kernruhezeit für Passierflugzeuge in der Nacht ein wichtiger Beitrag zum Interessensausgleich gewesen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Tier- und Umweltschutz.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr