Köln kann mehr
alle Meldungen »

10.12.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Mehr Platz für das Kölnische Stadtmuseum

Das Kölnische Stadtmuseum auf der Zeughausstraße
Das Kölnische Stadtmuseum auf der Zeughausstraße
Das Kölnische Stadtmuseum auf der Zeughausstraße
Bild verkleinern
Das Kölnische Stadtmuseum auf der Zeughausstraße
Bürgermeister Manfred Wolf stellt Anfrage im Liegenschaftsausschuss

Das Historische Museum der Stadt Köln hatte vor dem Krieg eine Ausstellungsfläche von 20.000 m², aber das Kölnische Stadtmuseum im Zeughaus verfügt nur über 2.000 m², ganze 10% gegenüber früher. „Das ist eine Schande für unser Stadt“, betont Bürgermeister Manfred Wolf (FDP) und fordert „endlich mehr Platz für das Kölnische Stadtmuseum.“

Rat und Verwaltung sind sich dieser unhaltbaren Situation seit langem bewusst. Bereits am 20.6. und am 28. November 1991 hatte der Rat beschlossen, das Grundstück westlich des Museums (Parkplatz des Regierungspräsidenten) zu erwerben – geschehen ist leider nichts.

Grund genug für Bürgermeister Wolf, das Problem erneut im Liegenschaftsauschuss zu erörtern. „Wir haben heute eine entsprechende Anfrage vorgelegt, denn wir wollen endlich wissen, wann die Erweiterung los geht“, so Wolf. „Es kann ja nicht sein, dass Beschlüsse, über die große Einigkeit herrscht, nicht umgesetzt werden. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass der Regierungspräsident hier blockiert. Denn Ausweichstellplätze können ohne Probleme gefunden werden und das Grundstück ist einfach viel zu schade, um als schlichte Abstellfläche zu verkommen“, betont Manfred Wolf.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Di., 17.10.2017, 19:00 bis 20:30 Uhr
Das Gesicht der Stadt verändert sich
Ralph Sterck, MdR
Aktuelle Pläne und Projekte aus Sicht des Stadtententwicklungsausschusses Ralph Sterck ist seit 1999 für die FDP Mitglied des ...mehr

Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I