Köln kann mehr
alle Meldungen »

23.08.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Gamescom soll weiter wachsen

Bild verkleinern
Laufenberg: Jugendschutz und Medienkompetenz rücken in Fokus

Die Gamescom hat in diesem Jahr wieder neue Rekorde aufgestellt. Im dritten Jahr ihres Bestehens in Köln kamen nach ersten Schätzungen ca. 275.000 Besucherinnen und Besucher, um sich die neuesten Spiele, welche die Branche zu bieten hatte, anzusehen. 557 Aussteller aus 40 Ländern zeigten ihre Produkte auf den Gebieten Konsolen- und PC-Games, Mobile-Games (Handy-Apps etc.) und Konsolen-Hardware.

Sie konkurrierten dabei um die in diesem Jahr zum ersten Mal verliehenen Gamescom Awards. Großer Gewinner bei diesen Awards war das im Kölner Rheinauhafen ansässige Studio EA-Games, welches vier der acht Preise gewann und damit zeigt, welches Potential Köln als internationaler Medienstandort hat.

Neben der eindrucksvollen Ausstellung in den Hallen zog auch das drei Tage andauernde kostenlose Gamescom Festival auf den Ringen viele Zuschauerinnen und Zuschauer an. Dazu erklärt die Jugendpolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Sylvia Laufenberg:

“Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln begrüßt den in diesem Jahr im Rahmen der Gamescom erstmals durchgeführten Gamescom-Campus, der ein Forum für Medienpädagogik darstellt. Hierbei standen Themen wie Jugendschutz und Medienkompetenz im Mittelpunkt.

Dies füge sich auch sehr gut in den Trend zu Familienspielen ein, der auf der Gamescom deutlich wurde. Zwar sind immer noch Actionspiele stark gefragt, aber gerade Spiele für kleine Kinder, die mit ihren Eltern zusammen gespielt werden können, sind im Kommen.

Ein weiterer Trend, der sich in den letzten Jahren auch schon abzeichnete, ist der zum mobilen Gaming. Studios, die sich auf das Programmieren von Apps spezialisieren, waren zahlreich vertreten und erfreuten sich eines großen Andrangs.

Für die kommenden Jahre müssen sich die Köln Messe und der Veranstalter Maßnahmen überlegen, um den Besucherandrang zeitlich und räumlich zu entzerren. Dann steht einem weiteren Wachstum der Messe nichts im Wege.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I