Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.05.2011

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Photovoltaikhäuser sollen gekennzeichnet werden

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
Gesundheitsausschuss beschließt Resolution

In der letzten Sitzung des Gesundheitsausschusses wurde der Antrag der FDP zur „Kennzeichnung von Häusern mit Photovoltaikanlagen“ einstimmig als Resolution angenommen. Stephan Neuhoff, Direktor der Berufsfeuerwehr Köln, wird diesen Beschluss in die entsprechenden Gremien des Deutschen Städtetages mit dem Ziel einer bundeseinheitlichen Regelung einbringen.

So sollen Häuser, auf deren Dächer Photovoltaikanlagen installiert sind bzw. über deren Stromkreislauf Strom aus einer Photovoltaikanlage ins Netz gespeist wird, an der jeweiligen Hauswand gekennzeichnet sein. Dies soll mit einer Plakette, ähnlich der Gasplakette, geschehen.

Solarzellen produzieren Strom, sobald Licht auf sie fällt, unabhängig von der Quelle. Dieser Strom hat eine Leistung von meist mehreren hundert Volt, was zu auch lebensgefährlichen Stromschlägen führen kann. Bettina Houben, Sachkundige Bürgerin der FDP-Fraktion im Gesundheitsausschuss, erklärt dazu:

„Bei zunehmenden Anteilen von Energiegewinnung aus regenerativen Energien nimmt auch die Zahl der aktiven Photovoltaikanlagen zu. So bietet auch die Stadt Köln privaten Investorinnen und Investoren an, die Dächer städtischer Gebäude mit Photovoltaikanlagen ausrüsten zulassen.

Die Kenntnis einer Photovoltaikanlage ist im Falle eines Brandes für die Brandbekämpfer wichtig, um Vorsorgemaßnahmen treffen zu können, damit sie sich bei ihrer Arbeit nicht unnötig gefährden. Diesem Ziel sind wir mit der beschlossenen Resolution einen entscheidenden Schritt näher gekommen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr