Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.05.2011

Liberale Frauen Köln

Meldung

100 Jahre internationaler Frauentag in Köln

Bettina Houben
Bild vergrößern
Bettina Houben
Bettina Houben
Bild verkleinern
Bettina Houben
Liberale Frauen beteiligten sich an Feierlichkeiten

2011 wird der der 100. internationale Frauentag in aller Welt gefeiert. Das eigentliche Datum ist der 8. März eines jeden Jahres. In diesem Jahr wurden die Feiern angesichts der kalendarischen Situation in Köln verschoben.

So fand Ende März eine große Veranstaltung in Köln statt. Eingeladen hatten neben dem Amt für die Gleichstellung von Frauen und Männern alle Mitgliedsverbände des AKF – Arbeitskreiskreis Kölner Frauenvereinigungen.

Unter dem Motto „Viel erreicht – viel zu tun“ versammelten sich viele Frauen und wenige Männer bei herrlichem Sonnenschein auf dem Roncalliplatz. Von hier aus startete der Marsch durch die Altstadt zum Rathaus.

Vor dem Rathaus wurden noch einmal die berechtigten Forderungen formuliert wie eine größere Vertretung von Frauen in Parlamenten, mehr Frauen in der Führung von Unternehmen und Behörden, gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit, bessere Verteilung der Lasten der Kindererziehung auf Mütter und Väter und viele mehr.

Zur Unterstützung der Forderungen und mit dem Wunsch nach baldiger Realisierung dieser Forderungen wurden zahlreiche rote Luftballons mit dem Motto „Viel erreicht – viel zu tun“ auf die Reise geschickt.

Neben Dr. Annette Wittmütz, ihrem kleinen Sohn Julian, Sabine Groth, Bezirksvorsitzende der Liberalen Frauen und Mitglied in deren Landesvorstand, gingen Ratsfrau Yvonne Gebauer und Bettina Houben mit und unterstützten die erhobenen Forderungen.

Die Liberalen Frauen Köln sind Mitglied im AKF und nehmen an dessen Veranstaltungen teil. Zudem versuchen sie, im Rahmen des internationalen Frauentages Veranstaltungen zu organisieren. Sie beteiligten sich in diesem Jahr mit ihrem zum 2. Mal veranstalteten Ladies Lunch.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Reinhard Houben, MdB zum Thema Plattformökonomie

Aktuelle Highlights

Fr., 04.05.2018 Aktuelle Stunde der FDP zum Stadtwerke-Skandal eröffnet Ratssitzung Auch Ost-West-U-Bahn als liberale Initiative auf Tagesordnung FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln
Auf Antrag der FDP-Fraktion eröffnete ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dom-Museum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr

Termin-Highlights


Fr., 25.05.2018, 18:00 Uhr
Datenschutzstammtisch zum Start der EUDSGVO
Handeln oder Haften! Ab dem 25.5.18 gilt europaweit die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr