Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.10.2002

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Hoyer: Finger weg von der Bundeswehr

Bild verkleinern
Zu den Plänen der Bundesregierung, den Bundeswehretat um 500 Millionen Euro zu kürzen, erklärt der stellvertretende Vorsitzende und Sprecher für Internationale Politik der FDP-Bundestagsfraktion, Dr. Werner Hoyer, aus Köln:

Das kann ja wohl nicht wahr sein! Alle Welt redet von den neuen sicherheitspolitischen Bedrohungen, von der endlich umzusetzenden gemeinsamen Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP), von der Notwendigkeit, die militärtechnologische Lücke zu den USA zu schließen, von neuen Aufgaben der Bundeswehr als "lead nation" in Afghanistan - und die rot-grüne Bundesregierung will ausgerechnet den Verteidigungshaushalt für das nächste Jahr um 500 Millionen Euro kürzen. Ein verheerendes Signal für unsere Bündnispartner in Europa und Amerika - und nicht zuletzt auch für unsere Soldaten, auf deren Schultern das wieder einmal ausgetragen wird. Wer die Bundeswehr kaputt spart, gefährdet unser Ansehen in der Welt, schadet unseren nationalen Interessen und setzt die Sicherheit unseres Landes und unserer Soldaten aufs Spiel. Unverantwortlich!


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Di., 05.12.2017 Sterck: Autofahrer auf Ringen nicht schikanieren FDP will künftige Konflikte entschärfen
In der morgigen Sitzung des Verkehrsausschusses steht die Verabschiedung des Radverkehrskonzeptes für die Ringe auf der Tagesordnung. Die ... mehr
Fr., 24.11.2017 FDP fordert Lückenschluss für Gürtel Sterck: Radweg reicht für wachsende Stadt nicht aus Mauenheimer Gürtel
Für die kommende Sitzung des Verkehrsausschusses am 5. Dezember legt die Stadtverwaltung fünf Varianten für den Ausbau des Mauenheimer und ... mehr
Mo., 20.11.2017 Houben: Stehen zu unseren Vorstellungen Beendigung der Sondierungsgespräche Reinhard Houben, MdB
Die FDP hat sich intensiv und ernsthaft über Wochen an den Sondierungsgesprächen beteiligt. Unsere Verhandlungsführer haben versucht, ... mehr

Termin-Highlights


So., 07.01.2018, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Programmaticher Brunch Stadtentwicklung
Liebe Liberale und die die es werden wollen, um gut ins neue Jahr zu kommen, veranstalten wir am 7. Januar unseren inzwischen ...mehr

So., 14.01.2018, 15:00 Uhr
Dreikönigstreffen 2018
Dr. Joachim Stamp, MdL
Der FDP-Kreisverband Köln und die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln geben sich die Ehre, Sie zum Dreikönigstreffen 2018 einzuladen. Es ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I