Köln kann mehr
alle Meldungen »

21.03.2011

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Landespolitik und Strukturfragen prägten „Kleinen Parteitag“

Joachim Stamp
Joachim Stamp
Joachim Stamp
Bild verkleinern
Joachim Stamp
Erster Kreishauptausschuss der Kölner FDP in 2011

Der erste Kreishauptausschuss der Kölner FDP 2011 startete mit dem Beschluss zur Fusion der Ortsverbände West und Junkersdorf, Lövenich, Weiden und Widdersdorf. Die fusionierten Ortsverbände werden den gemeinsamen Namen „Stadtbezirksverband Lindenthal“ tragen. Eine intensive Diskussion und zum Teil sehr emotionale Sitzung führte zu diesem klaren Ergebnis.

Außer über die Strukturen des Kreisverbands Köln betreffende Entscheidungen referierte Joachim Stamp, Generalsekretär der FDP-NRW, auch über den Start der Freien Demokraten ins Wahljahr 2011. Wichtige Themen für NRW, welche auch vom Landesverband thematisiert werden, sind Haushaltspolitik, Bildung, Industriepolitik und Integration.

Die Minderheitsregierung habe mit ihrer geplanten und verfassungswidrigen Neuverschuldung den Weg eingeschlagen, vor dem die Liberalen immer gewarnt hätten: Eine Politik, welche nicht auf Nachhaltigkeit, sondern auf Pump bezahlte Wahlversprechen zielt.

Bei Bildungsfragen müsse es aus Sicht der Liberalen endlich zu einem Schulfrieden kommen. Aber, so machte Joachim Stamp deutlich, dieser dürfe nicht auf Kosten der Qualität der Bildung gehen. Bezeichnend sei in diesem Zusammenhang die Verweigerung der roten Minderheitsregierung in Düsseldorf einer Kooperation mit den in Bildungsfragen erfolgreichen südlichen Bundesländern, um Vergleiche zu ermöglichen. Lieber wolle sich das Land NRW an der Berliner Bildungspolitik ein Beispiel nehmen.

„NRW war und ist auch heute ein Industrieland. Nur die Grünen scheinen dies nicht zu akzeptieren“, erklärte Stamp. Auch hier wolle die FDP in NRW Nachhilfe geben. Ein wichtiges Zukunftsthema sei darüber hinaus die erfolgreiche Integration unserer Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund. Der Gewinnung von neuen Zielgruppen für die FDP komme hierbei eine besondere Bedeutung zu.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Fr., 04.05.2018, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Reinhard Houben, MdB
Traditionelles Spargelessen der FDP-Köln-Süd/Rodenkirchen mit Reinhard ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr