Köln kann mehr
alle Meldungen »

29.12.2010

FDP-Kreisverband Köln und FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sechste Jahreszeit in Köln

MS Stadt Köln
Bild vergrößern
MS Stadt Köln
MS Stadt Köln
Bild verkleinern
MS Stadt Köln
Der liberale Jahresrückblick
Juli bis September 2010


ColognePride und Gay Games Sechste Jahreszeit in Köln
Der ColognePride mit dem Christopher-Street-Day Anfang Juli und die Gay Games, die Olympischen Spiele für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender, in der ersten Augustwoche werden zur Sechsten Jahreszeit in Köln. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger erhielt auf dem CSD-Empfang im Gürzenich für ihr Engagement für die Rechte von Lesben und Schwulen die Kompassnadel 2010 und eröffnete anschließend auf dem Alter Markt den Stand der Kölner Liberalen. Für die Gay Games, die von der Zahl der Sportlerinnen und Sportler zweitgrößte Sportveranstaltung der Welt, hatten sich die Liberalen im Vorfeld und insbesondere gegenüber der Stadt Köln eingesetzt. Sie wurden mit einer Rede von Bundesaußenminister Guido Westerwelle im RheinEnergieStadion eröffnet. Er war der ranghöchste Schirmherr in der 30-jährigen Geschichte der Spiele.


Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger bei der Verleihung der Kompassnadel im Kölner Gürzenich

Offensive Töne beim Kreisparteitag
Man ist sich einig beim Kreisparteitag Mitte September im Regent-Hotel: Es gibt viel zu tun und die Honorierung für harte Arbeit lässt unter Umständen noch auf sich warten. Und das bezieht sich nicht nur auf die Ratsarbeit, wo die Fraktionsmitglieder nach der Erhöhung der Gewerbesteuer durch den Oberbürgermeister und Rot-Grün endgültig in der Opposition angekommen sind, wie es Kreisvorsitzender Reinhard Houben in seinem Bericht formulierte. Ratsfraktionschef Ralph Sterck kritisierte in der Aussprach die Bilanz der rot-grünen Ratsmehrheit. Bei den Nachbesetzungen für den Kreisvorstand wurden Andreas Feld als neuer Schriftführer und Yvonne Bußmann als Beisitzerin gewählt. Im Rahmen der Antragsberatung wurde der Antrag beschlossen, das sogenannte Flügelauto nach seiner Sanierung dauerhaft auf dem Turm des Stadtmuseums zu belassen.

Hier konnten die Liberalen politisch punkten: Das Schwimmstadion wird wettkampftauglich, der Bau eines Kreisverkehrs an der Agneskirche wird verhindert, die Teilinbetriebnahme der Nord-Süd-Stadtbahn kommt und die MS Stadt Köln wird gerettet.

Und hier sind sie unterlegen: Die Gürtelvollendung wird auf die lange Bank geschoben und die Verkleinerung des Stadtvorstandes scheitert ebenso wie eine Resolution zur Beibehaltung der Regelungen zur Sonntagsöffnung.

Was sonst noch geschah: Wolfgang Baumann wird Bezirksvertreter in Porz, Hans-Dietrich Genscher bekommt den Deutschen Rednerpreis im Maritim, Guido Westerwelle und Michael Mronz feiern ihre Hochzeit in Köln und Daniel Nott wird neuer Kölner JuLi-Chef.


Die bisherigen Jahresrückblicke


2009: Beste Ergebnisse



2008: Weichen zur KölnWahl gestellt



2007: Der Veranstaltungsmarathon



2006: Die Welt zu Gast bei Liberalen



2005: Bundesparteitag in Köln ebnet Weg für Das neue NRW



2004: Das Super-Wahljahr



2003: Trotz Opposition Erfolge für Liberale



2002: Liberale Handschrift wird deutlich



2001: Kommunalpolitisch erfolgreichstes Jahr seit zwei Jahrzehnten

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I