Köln kann mehr
alle Meldungen »

29.12.2010

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

''New Start'' Meilenstein für globale Rüstungskontrolle

Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild vergrößern
Werner Hoyer, MdB aus Köln
Werner Hoyer, MdB aus Köln
Bild verkleinern
Werner Hoyer, MdB aus Köln
Nach langem politischem Ringen hat der US-Senat den neuen Start-Vertrag zur nuklearen Abrüstung mit Russland ratifiziert. Bei dem Votum erhielt das außenpolitische Kernvorhaben von US-Präsident Barack Obama die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit, weil sich auch oppositionelle Republikaner den demokratischen Senatoren anschlossen.

"Mit der Ratifikation des New Start-Vertrages im US-Senat feiert Präsident Obama seinen ersten historischen außenpolitischen Erfolg", zeigte sich Werner Hoyer erfreut. "Die USA ebnen mit breiter Unterstützung von Demokraten und Republikanern den Weg zu weiteren Fortschritten bei der globalen Abrüstung und Rüstungskontrolle. Die Chancen, dass nach einer jetzt bald zu erwartenden Ratifizierung durch die russische Staatsduma weitere Schritte auch bei den substrategischen und konventionellen Waffen folgen können, stehen jetzt so gut wie selten seit dem Ende des Kalten Krieges."

Obama und Russlands Staatschef Dmitri Medwedew hatten im April in Prag das Nachfolge-Abkommen des Start-Vertrags von 1991 unterzeichnet, der im Dezember 2009 ausgelaufen war. Das neue Abkommen sieht eine Obergrenze von je 1550 einsatzbereiten Atomsprengköpfen auf beiden Seiten vor. Die Zahl der Trägersysteme - Raketen, U-Boote und Flugzeuge - soll auf 800 pro Land sinken. Damit der Vertrag in Kraft treten kann, muss noch das russische Parlament zustimmen. (22.12.2010)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr