Köln kann mehr
alle Meldungen »

11.10.2002

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sterck: Der nächste CSD in Köln kommt bestimmt

Bild verkleinern
FDP gratuliert neu gewähltem Vorstand

Am Mittwochabend stellte der Verein „Kölner Lesben und Schwulentag“ (KluST) als Ausrichter des Kölner Christopher Street Days mit seiner Mitgliederversammlung die Weichen für einen erfolgreichen CSD 2003. Dazu erklärt der FDP-Fraktionsvorsitzende Ralph Sterck:

„Die FDP ist sich nach der Mitgliederversammlung des Kölner Lesben- und Schwulentages (KluST e.V.) sicher, dass auch im kommenden Jahr ein Christopher Street Day (CSD) in Köln stattfinden wird. Mit der Wahl eines neuen Vorstandes und einem neuen Finanzierungskonzept für das Straßenfest hat sich der Verein als Ausrichter des Kölner CSDs neu aufgestellt. Anders als die CSD-GmbH, die das Straßenfest organisierte und durch Verluste Insolvenz anmelden musste, ist der CSD-Trägerverein nicht verschuldet und kann seine Arbeit fortsetzen. Dies ist ein gute Nachricht für Köln, denn der Kölner CSD mit seinem Millionenpublikum fördert das Image einer toleranten und liberalen Stadt.

Gern habe ich die Bitte des Vereins angenommen, die Versammlungsleitung bei dieser für die Zukunft des Kölner CSD so wichtigen Veranstaltung zu übernehmen, und konnte so miterleben, wie sich die Mitglieder mit viel Engagement für die Zukunft des Kölner CSDs einbringen. So gab es mehr Bewerberinnen und Bewerberinnen als ehrenamtliche Vorstandspositionen. Eindeutig ist es auch einigen Kölnerinnen und Kölner etwas wert, dass es auch im nächsten Jahr in Köln einen CSD geben wird. Ohne dass sie ihren Namen in den Vordergrund stellen wollen, sind sie bereit, mit frischem Kapital auch nächstes Jahr ein Straßenfest zu ermöglichen.

Die FDP gratuliert dem neugewählten Vorstand und wünscht ihm viel Erfolg bei der Realisierung des Kölner CSDs 2003.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mi., 11.10.2017 Lorenz Deutsch im Landtag NRW Nachrücker für Christian Lindner Lorenz Deutsch, MdL
Als Nachrücker für Christian Lindner wurde Lorenz Deutsch heute ... mehr
Mo., 25.09.2017 Reinhard Houben zieht für Kölner FDP in Bundestag ein FDP drittstärkste Kraft in Köln Yvonne Gebauer, MdL, und Reinhard Houben, MdB
Die Kölner Liberalen konnten bei der gestrigen Bundestagswahl mit einem Zweitstimmenergebnis von 13,8% in Köln Platz 3 erobern. Gegenüber ... mehr
Mi., 30.08.2017 Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr


Politik-Highlights


So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I