Köln kann mehr
alle Meldungen »

09.11.2010

FDP-Bundestagsfraktion

Meldung

Reisefreiheit für Bosnier und Albaner überfällig

Bild verkleinern
Hoyer: Chance, Europa zu erfahren

Bürgerinnen und Bürger aus Albanien und Bosnien-Herzegowina können demnächst ohne Visum in die EU einreisen. Die Innenminister der Europäischen Union haben einstimmig die Visa-Pflicht aufgehoben. Ziel ist es, die persönlichen Kontakte zu erleichtern und den Handel zwischen den Balkanländern und der EU zu fördern. Um einen Missbrauch zu verhindern, hat die EU zusätzliche Kontrollen eingeführt. Wer künftig in die EU einreisen will, muss an den Grenzen einen Pass mit biometrischen Daten vorzeigen.

"Es war höchste Zeit, dass wir für die Bürgerinnen und Bürger Albaniens und Bosnien-Herzegowinas die überflüssigen Hindernisse bei der Ausübung der Reisefreiheit abschaffen - ohne dabei unsere Sicherheitsbedürfnisse aufs Spiel zu setzen", sagte Dr. Werner Hoyer, Staatsminister im Auswärtigen Amt, in Berlin. "Es war ein Paradoxon der Geschichte, dass die Bürgerinnen und Bürger aus Bosnien und Herzegowina seit dem Fall des Eisernen Vorhanges und dem Zerfall Jugoslawiens nicht mehr visumfrei in die Europäische Union reisen konnten."

Albanerinnen und Albaner können sogar erstmals seit 1945 frei ins europäische Ausland reisen. "Eine ganze junge Generation hat dort Europa noch nie gesehen", erklärte Hoyer. "Um die Menschen aber für Europa zu gewinnen, müssen wir ihnen die Chance geben, Europa zu erfahren." (08.11.2010)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr