Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.08.2010

FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Mülheim

Meldung

„Wenn Du keinen Gegenwind hast, bist du zu langsam!“

Torsten Tücks, Christtraut Kirchmeyer und Dr. Karl-Heinz Peters
Bild vergrößern
Torsten Tücks, Christtraut Kirchmeyer und Dr. Karl-Heinz Peters
Torsten Tücks, Christtraut Kirchmeyer und Dr. Karl-Heinz Peters
Bild verkleinern
Torsten Tücks, Christtraut Kirchmeyer und Dr. Karl-Heinz Peters
Kirchmeyer, Peters und Tücks ehrten Sieger des Großen Preises von Mülheim

Zum mittlerweile 32. Mal starteten auf der Frankfurter Strasse viele begeisterte Radsportfreunde zum internationalen Straßenrennen „Großer Preis von Mülheim“. Insgesamt gab es dabei sieben Klassen: Junioren, Hobby, Senioren, Erster Schritt, Elite Frauen und Elite. Die längste Strecke führte dabei über eine urbane Route von 84 Kilometer. Das Radsportrennen in Köln-Mülheim beweist einmal mehr, was mit ehrenamtlichem Engagement möglich ist. Rasante spannende Rennen auf höchstem sportlichem Niveau. Spannung pur – bis zum Ende und eine unglaubliche Stimmung am Streckenrand.

Nicht unerwähnt bleiben soll, dass unser Bezirksvertreter a.D. Bernhard Kempkes maßgeblich und mit unermüdlichen Engagement dazu beigetragen hat, dass Radrennen fest im Stadtbezirk zu verankern. Auch dieses Jahr war die Kölner FDP mit einer starken sportlichen Truppe vertreten. Die Stellvertretende Vorsitzende und Verkehrspolitische Sprecherin der Ratsfraktion Christtraut Kirchmeyer, der Sachkundiger Einwohner im Bauausschuss Dr. Karl-Heinz Peters und der Vorsitzende der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung Mülheim Torsten Tücks besuchten wie jedes Jahr gerne das Straßenrennen. Vorher waren die Parteifreunde bereits auf dem Olivenfest, welches auf dem Wiener Platz stattfand. Das Olivenfest rundete nicht nur am Vortag die sportlichen Großereignisse GAG-Halbmarathon und die Gay Games ab, sondern bot auch den Radsportfreunden Gelegenheit, sich in einem mediterranes Flair zu entspannen.

„Die Siegerehrung befindet sich fest in der Hand der FDP.“ Diese Ansage erreichte die Zuschauer bevor die Tagessieger in der Senioren-Klasse geehrt wurden. Den drei anwesenden Lokalpolitikern war es eine große Freude, die Pokale für die ersten drei Gewinner überreichen zu dürfen. Kirchmeyer, Peters und Tücks überreichten je einem Finalisten einen Pokal, einen Blumenstrauß und sprachen noch einige persönliche Glückwünsche aus. Nach einem langen Radrenntag hatten Zuschauer und Aktive eines gemeinsam. Beide waren erschöpft, aber auch glücklich. Und noch eine Gemeinsamkeit gab es, alle freuen sich bereits auf das Rennen im nächsten Jahr.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I