Köln kann mehr
alle Meldungen »

25.08.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Hoyer: Bessere Lebensqualität für Senioren

Seniorenvertreterinnen und<br>-vertreter unter Führung von Manfred Wegener (3.v.r.) mit Katja Hoyer (2.v.l.) und Ralph Sterck (3.v.l.)
Bild vergrößern
Seniorenvertreterinnen und
-vertreter unter Führung von Manfred Wegener (3.v.r.) mit Katja Hoyer (2.v.l.) und Ralph Sterck (3.v.l.)
Seniorenvertreterinnen und<br>-vertreter unter Führung von Manfred Wegener (3.v.r.) mit Katja Hoyer (2.v.l.) und Ralph Sterck (3.v.l.)
Bild verkleinern
Seniorenvertreterinnen und
-vertreter unter Führung von Manfred Wegener (3.v.r.) mit Katja Hoyer (2.v.l.) und Ralph Sterck (3.v.l.)
Seniorenvertretung zu Besuch bei den Liberalen

Zu einem Gespräch über aktuelle Themen der Altenpolitik trafen sich Seniorenvertreterinnen und -vertreter aus den verschiedenen Kölner Stadtbezirken im Friedirch-Jacobs-Raum im Spanischen Bau mit dem Vorsitzenden der FDP-Ratsfraktion, Ralph Sterck, sowie der Sozialpolitischen Sprecherin Katja Hoyer.

Im Mittelpunkt der Diskussion standen natürlich die Haushaltspolitik und die damit verbundenen geplanten Kürzungen in der Altenpolitik. So sollen in der offenen Altenarbeit die Hälfte der Mittel gestrichen werden. Diese drastische Einsparung würde die Existenz der Seniorennetzwerke gefährden.

„Wir sehen ein, dass auch in unserem Bereich gespart werden muss, aber in den anderen Bereichen der Sozialpolitik liegen die Kürzungen bei höchstens 25% und bei uns sollen gleich 50% eingespart werden. Das ist einfach unverhältnismäßig“, so Dr. Manfred Wegener, Sprecher der Seniorenvertretung.

Ein weiteres von Kürzungen bedrohtes Feld ist die Seniorenberatung. In jedem Stadtbezirk gibt es Seniorenberaterinnen und -berater, die ältere Menschen unterstützen. Die Unterstützung reicht vom Ausfüllen von Anträgen für Krankenkassen über die seniorengerechte Gestaltung von Wohnungen bis hin zur Vermittlung von individuellen Hilfsangeboten.

„Ich hoffe, dass durch die neue Kooperation von Seniorenberatern, Vertretern der Pflegekassen und Mitarbeitern der Stadt den Senioren schneller und effizienter geholfen werden kann als in der Vergangenheit. Das dient der Verbesserung der Lebensqualität von Senioren und kann außerdem zu Einsparungen führen“, so Katja Hoyer.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Gesundheits- und Sozialpolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr