Köln kann mehr
alle Meldungen »

05.08.2010

Gay Games

Meldung

Silber für die Ministerin

Annette Wachter und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger beim CSD mit den Medaillen (Foto: Thorsten Moeck)
Bild vergrößern
Annette Wachter und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger beim CSD mit den Medaillen (Foto: Thorsten Moeck)
Annette Wachter und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger beim CSD mit den Medaillen (Foto: Thorsten Moeck)
Bild verkleinern
Annette Wachter und Sabine Leutheusser-Schnarrenberger beim CSD mit den Medaillen (Foto: Thorsten Moeck)
Bundesjustizministerin zu Besuch bei den Gay Games

Die Bundesjustizministerin hatte die freie Wahl zwischen Gold, Silber und Bronze. In aller Bescheidenheit ließ sie sich dann die Silbermedaille umhängen. Am Rande des CSD besuchte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) den Stand der VIII. Gay Games Cologne 2010. Dort nutzte sie die Gelegenheit zum Gespräch mit Annette Wachter und Michael Lohaus, Co-Präsidentin und Co-Präsident der Kölner Gay Games. Und die Bundesjustizministerin präsentierte erstmals die Medaillen, die es ab dem 31. Juli bei den Gay Games zu gewinnen gibt.

Wettkämpfe in 35 Sportarten, fünf große Kulturevents, rund 300 ehrenamtliche Helfer, die zum Teil seit Jahren an der Vorbereitung der Gay Games arbeiten: dies beeindruckte auch die Bundesjustizministerin.

"Man macht sich keine Vorstellung, wie groß die Gay Games sind und wie viel Arbeit dahintersteckt", sagte sie. Begeistert zeigte sie sich auch von der Vielfalt des Programms. "Da steckt schon eine Menge Herzblut drin", stellte Leutheusser-Schnarrenberger fest. Schirmherr der Kölner Gay Games ist ihr Parteikollege Guido Westerwelle, Bundesaußenminister und zugleich Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr