Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.07.2010

Stadt Köln

Meldung

Bürgermeister künftig in umweltfreundlichen Hybrid-Prius unterwegs

Manfred Wolf, MdR
Bild vergrößern
Manfred Wolf, MdR
Manfred Wolf, MdR
Bild verkleinern
Manfred Wolf, MdR
Drei neue Dienstwagen werden offiziell an OB Roters und BM Spizig übergeben

Die zwei Bürgermeisterinnen und zwei Bürgermeister der Stadt Köln, Elfi Scho-Antwerpes, Hans Werner Bartsch, Angela Spitzig und Manfred Wolf, fahren künftig in Toyota Prius als Dienstwagen, dem Top-Modell der dritten Hybrid-Modell-Generation. Die drei Fahrzeuge werden über ein Kölner Autohaus geleast.

Am 16. Juli 2010 erfolgt die offizielle Wagenübergabe an Oberbürgermeister Jürgen Roters und Bürgermeisterin Angela Spizig durch Lothar Feuser, Geschäftsführer von Toyota Deutschland, und Stefan Karst, Geschäftsführer des Autohauses Karst.

Die dritte Generation des Hybrid-Modells überzeugt vor allem durch ihre Verbrauchswerte. Mit einem Normverbrauch von 3,9 Litern auf 100 Kilometer und CO2-Emissionen von lediglich 89 Gramm je Kilometer ist der Prius derzeit eines der umweltfreundlichsten Dienstfahrzeuge in Deutschland und eignet sich daher besonders für den Stadtverkehr.

In einem der drei Dienstwagen testen die Kölner Bürgermeisterinnen und Bürgermeister zudem die Funktion des Solardachs. Die Solarzellen versorgen die Klimaanlage mit Strom, so dass ein geparktes Auto bereits auf ein angenehmes Klima gekühlt werden kann, ohne dass Energie aus der Batterie entnommen werden muss.

Die Stadt Köln hat die drei Hybridfahrzeuge für die Dauer von 24 Monaten zu marktüblichen Konditionen geleast. Insgesamt ergibt sich gegenüber den beiden Vorgänger-Dienstwagen eine deutliche Ersparnis, was den städtischen Haushalt entlastet.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 18.11.2017, 16:30 Uhr
Außerordentlicher Kreisparteitag
Yvonne Gebauer, MdL
Nachwahlen zum Kreisvorstand Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Amt der Schulministerin für Nordrhein-Westfalen habe ich ...mehr

Sa., 18.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Theater der Keller
"Do bess ming Stadt - Köln, eine Baustelle" Liebe Mitglieder, wie in der letzten Sitzung besprochen, freue ich mich nun zum ...mehr

Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I