Köln kann mehr
alle Meldungen »

17.07.2010

Auswärteiges Amt

Meldung

Gemeinsamer Einsatz für Kölner Dom

Dr. Werner Hoyer, Staatsminister
Bild vergrößern
Dr. Werner Hoyer, Staatsminister
Dr. Werner Hoyer, Staatsminister
Bild verkleinern
Dr. Werner Hoyer, Staatsminister
Brief an Bundesbauminister

Staatsminister Dr. Werner Hoyer (FDP) und Staatssekretärin Ursula Heinen-Esser (CDU) haben sich in einem gemeinsamen Schreiben an den Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), Dr. Peter Raumsauer, für eine finanzielle Förderung der Umgestaltung der Domostseite durch den Bund stark gemacht. Die beiden Regierungspolitiker regen an, die 2009 in einem negativen Bescheid zum Ausdruck gekommene ablehnende Haltung des Ministeriums nochmals zu überdenken.

In dem Schreiben heißt es: „Wir stehen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen den unserer Meinung nach nicht hinnehmbaren Zustand dieser Bausünde der 70er Jahre aus Kölner Sicht zu erläutern.“

Nach einer abschlägigen Antwort im Jahr 2009 hat sich die Stadt Köln erneut mit einem Förderantrag an das BMVBS gewandt. Die Dombaumeistermeisterin, Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, hatte Kölner Politiker dabei um Unterstützung gebeten. Letztlich liegt die Entscheidung darüber, ob sich der Bund finanziell an einem Umbau der Domostseite beteiligt, in der Verantwortlichkeit des zuständigen Ministeriums. Hoyer und Heinen-Esser hoffen, mit ihrer Initiative den Minister für dieses für Köln so wichtige Projekt zu sensibilisieren. (21.06.2010)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr