Köln kann mehr
alle Meldungen »

14.07.2010

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Steigende Chancen für Integration Russlands

Dr. Werner Hoyer, MdB, im Domhotel
Bild vergrößern
Dr. Werner Hoyer, MdB, im Domhotel
Dr. Werner Hoyer, MdB, im Domhotel
Bild verkleinern
Dr. Werner Hoyer, MdB, im Domhotel
Liberales Forum mit Staatsminister Hoyer

Von Dr. Eva-Marie Fiedler

Am Freitag, 18. Juni 2010, fand im Domhotel Le Meridien ein Diskussionsabend in der Reihe Liberales Forum – Politik Aktuell zum Thema „Mit oder ohne Russland – Gesamteuropäische Sicherheit im 21. Jahrhundert“ statt, in dessen Mittelpunkt die Ausführungen von Staatsminister Dr. Werner Hoyer MdB standen. Eine besondere Rolle spielte dabei angesichts der neuen Dynamik im Bereich der Abrüstungspolitik die Frage der Ausgestaltung einer gesamteuropäischen Sicherheitsarchitektur.

Vor dem Hintergrund der gigantischen Herausforderungen für Russland auf seinem schwierigen Weg in die Moderne – als da sind das Fehlen alternativer nachhaltiger Strukturen im Bereich der Energieversorgung, -sicherheit und -einsparung, die stark schrumpfende Bevölkerungszahl, die angesichts der enorm wachsenden Bevölkerung in den Anrainerstaaten neue Probleme aufwerfe, der immer größer werdende Immigrationsdruck, Russlands Verhältnis zur NATO, das noch immer geprägt sei von alten Ängsten aus der Sowjetzeit etc. – wies Hoyer auf die Notwendigkeit einer strategischen Partnerschaft zwischen der EU und Russland hin.

Eine wesentliche Aufgabe bestehe in der Schaffung von gegenseitigem Vertrauen und einem Miteinander auf gleicher Augenhöhe. Besonderen Wert legte er dabei auf die Forderung nach Rechtsstaatlichkeit und einem modernen Verwaltungssystem als unabdingbare Voraussetzung für eine prosperierende Wirtschaft.

In der darauf folgenden Diskussion äußerte er sich u.a. zur Neuentwicklung eines Strategiekonzepts der NATO im Hinblick auf die Einbindung Russlands, zu den Konflikten in und um Kirgisien und Transnistrien sowie zur nuklearen Abrüstung zwischen Russland und den Vereinigten Staaten.

Der russische Präsident Medwedew habe kürzlich mit viel Mut Schwachstellen seines Landes öffentlich benannt und zur Behebung derselben aufgerufen. Die EU habe Russland eine Modernisierungspartnerschaft angeboten und die NATO zeige mit ihrem Bemühen um ein neues Maß an Transparenz ihre Dialogbereitschaft Russland gegenüber. All das, so Hoyer, steigere die Chancen für eine zunehmende und nachhaltige Integration Russlands.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 18.11.2017, 16:30 Uhr
Außerordentlicher Kreisparteitag
Yvonne Gebauer, MdL
Nachwahlen zum Kreisvorstand Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Amt der Schulministerin für Nordrhein-Westfalen habe ich ...mehr

Sa., 18.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Theater der Keller
"Do bess ming Stadt - Köln, eine Baustelle" Liebe Mitglieder, wie in der letzten Sitzung besprochen, freue ich mich nun zum ...mehr

Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I