Köln kann mehr
alle Meldungen »

08.06.2010

Auswärtiges Amt

Meldung

Staatsminister Hoyer empfängt ecuadorianischen Vizepräsidenten Moreno Garcés

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor
Brandenburger Tor
Bild verkleinern
Brandenburger Tor
Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Dr. Werner Hoyer, empfängt am heutigen Dienstag den ecuadorianischen Vizepräsidenten Lenín Voltaire Moreno Garcés zu einem Gespräch im Auswärtigen Amt.

Themen des Gesprächs werden die bilateralen Beziehungen, insbesondere im wirtschaftlichen und kulturellen Bereich, sowie Umweltfragen sein. Das Treffen dient auch zur Vorbereitung des Besuchs des ecuadorianischen Staatspräsidenten Rafael Correa im Herbst 2010. Zu dem Gespräch erklärte Staatsminister Hoyer gestern in Berlin:

“Die deutsch-ecuadorianischen Beziehungen sind seit vielen Jahren sehr freundschaftlich und beruhen auf gegenseitiger Wertschätzung. Wir sehen Potential für eine weitere Vertiefung unserer Zusammenarbeit, nicht zuletzt in der Folge des EU-Lateinamerika-Gipfels, der Mitte Mai in Madrid stattfand.”

Bereits im Februar 2010 besuchte eine hochrangige Delegation von Vertretern der Gemeinschaft der Südamerikanischen Staaten (UNASUR) unter Leitung der ecuadorianischen Präsidentschaft das Auswärtige Amt, um sich über die europäischen Erfahrungen im Bereich Vertrauens- und Sicherheitsbildende Maßnahmen zu informieren.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr