Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.05.2010

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

"Bildung und deutsche Sprachkompetenz helfen“

Universität zu Köln
Universität zu Köln
Universität zu Köln
Bild verkleinern
Universität zu Köln
Integrationsveranstaltung mit FDP-Kandidatin Betül Cerrah

Die Universität zu Köln und die türkische Integrationsorganisation "Dein Köln" haben vor der Landtagswahl türkischstämmige Landtagskandidaten eingeladen, unter anderem die Landtagskandidatin der FDP Betül Cerrah, die Kandidaten der CDU Efkan Kara, der SPD Tayfun Keltek, der Grünen Arif Ünal und vom BIG Hamit Cicek. Die Veranstaltung war gut besucht, überwiegend von jungen Menschen.

Aber nicht nur türkischstämmige Leute interessierten sich für dieses Thema. Auch Mitglieder des Arbeitskreises Integration der Kölner FDP waren mit Gabriel Savulescu, Chaib Fakhar und Alla Spitzyana als multikulturellem Team gekommen, um die FDP-Kandidatin aus Duisburg zu unterstützen.

Den Gipfel an Ignoranz und Intoleranz der deutschen Gesellschaft gegenüber boten zweifellos die Aussagen von Keltek, wenn er sagte: "Was sind denn die Werte der deutschen Gesellschaft? Haben Sie sie schon gesehen? Zeigen Sie sie mir!" Er betonte, dass mehr als hunderttausend Deutsche schon Muslime geworden seien. Er und seine Partei verlangten Religionsfreiheit, die es in Deutschland angeblich nicht gäbe: "Religionsfreiheit ja, aber nicht nur für eine Religion."

Ünal und die Grünen sind der Meinung, dass es zu viel verlangt sei, wenn man von einem Bürger mit Migrationshintergrund fordere, einen neuntägigen Orientierungskurs oder politisch-geschichtlichen Kurs zu absolvieren und etwas über die Kultur und Geschichte Deutschlands zu erfahren, bevor man eingebürgert wird. "Politisch-gesellschaftliche Kurse und Tests erschweren die Einbürgerung und bringen 'nix", sagte er.

Lichtblick des Abends war die FDP-Kandidatin Betül Cerrah: "Wir alle sollen endlich von dem Gedanken wegkommen, dass nur SPD und Grünen Integrationspolitik betreiben. Die FDP ist hier auch führend. Im Unterschied zu anderen Parteien handelt sie aktiv und hält ihr Wort". Sie betonte die Wichtigkeit der Bildung: "Bildung und deutsche Sprachkompetenz – und nicht Ausgrenzung – helfen Strukturen der deutschen Gesellschaft zu verstehen und eine erfolgreiche Zukunft in Deutschland zu gestalten".

Cerrah lobte die Integrationspolitik der FDP-Köln und bedauerte, dass die FDP-Duisburg nicht so viele Menschen mit Migrationshintergrund habe. Betül Cerrah plant, ihre Integrationsarbeit überregional zu gestalten, mit dem Ziel, für eine nachhaltige Integrationspolitik der FDP auch andere liberale Politikerinnen und Politiker bundesweit zu engagieren.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Integration.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I