Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.03.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Wackerhagen: Kämpfen weiter für Staatsphilharmonie

Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild vergrößern
Dr. Ulrich Wackerhagen
Dr. Ulrich Wackerhagen
Bild verkleinern
Dr. Ulrich Wackerhagen
FDP-Köln enttäuscht über Ablehnung

Zur Entscheidung der Landesregierung, das Gürzenich-Orchester nicht zur Staatsphilharmonie Nordrhein-Westfalen zu erheben, erklärt der Kulturpolitische Sprecher der FDP-Ratsfraktion Dr. Ulrich Wackerhagen:

Die Kölner FDP ist sehr bestürzt darüber, dass die Landesregierung wenige Wochen vor Ende der Legislaturperiode die meisten Vorschläge der von Ministerpräsident Jürgen Rüttgers eingesetzten Expertenkommission „Kunst NRW“ verworfen hat. Die externen Fachleute hatten 2008 u.a. empfohlen, das Gürzenich-Orchester in eine Staatsphilharmonie umzuwandeln. Damit bestätigt sich erneut, die ablehnende Haltung von Kulturstaatssekretär Hans-Heinrich Grosse-Brockoff gegenüber Köln, obwohl er auch in Köln wiederholt gefordert hat, Leuchttürme zu benennen. Dazu zählt eindeutig das Gürzenich-Orchester Köln, auch wenn der Staatssekretär meint, es sei schwierig zu sagen, welches Orchester die „Nummer eins“ in NRW ist.

Das Gürzenich-Orchester ist unverkennbar das beste Orchester im Land. Es hat nicht nur im November 2009 den Preis der Deutschen Schallplattenkritik für die Einspielung der 5. Symphonie von Gustav Mahler erhalten, sondern wird mit dem „Ring der Nibelungen“ von Richard Wagner die Bundesrepublik Deutschland auf der Weltausstellung EXPO 2010 in Shanghai vertreten. Das Orchester unter der Leitung von Markus Stenz besitzt eine extrem hohe Qualität und ist bestens geeignet als Kulturbotschafter des Landes unterwegs zu sein. Auch wenn der Kulturstaatssekretär ihm diese herausragende Stellung abspricht, so wird sich die Kölner FDP weiterhin für dieses ehrgeizige Ziel einsetzen.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr