Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.03.2010

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Kölsches Mädchen wird TNT

Amila Schmitz-Hamzic, Persönliche Referentin Bürgermeister Wolf
Bild vergrößern
Amila Schmitz-Hamzic, Persönliche Referentin Bürgermeister Wolf
Amila Schmitz-Hamzic, Persönliche Referentin Bürgermeister Wolf
Bild verkleinern
Amila Schmitz-Hamzic, Persönliche Referentin Bürgermeister Wolf
Amila Schmitz-Hamzic im Mentoring-Programm der FDP

"Ich bin riesig gespannt, was da alles auf mich zukommt", sagt Amila Schmitz-Hamzic, persönliche Referentin von FDP-Bürgermeister Manfred Wolf, über das Mentoring-Programm "Top-Nachwuchs-Talent" (TNT) der Bundes-FDP. Schmitz-Hamzic ist neben zwei weiteren Teilnehmerin aus NRW Vertreterin des Bundeslandes in diesem nebenamtlichen Förderprogramm für liberale Frauen.

Offenbar ist das Programm TNT ein Format, das sich durchgesetzt hat: Abzulesen ist das nicht nur an der Zahl der Mentees, die ab sofort für ein Jahr gefördert werden, sondern auch an der diesjährigen Auftaktveranstaltung, zu der Schmitz-Hamzic jetzt nach Berlin reiste. Noch nie haben so viele Mentees und ihre Mentoren schon an diesem Tag zusammengefunden. FDP-Parteivize Cornelia Pieper und die Bundesvorsitzende der Liberalen Frauen, Meike Senftleben, zeigten sich darüber hocherfreut.

Vorgesehen sind für die Mentees im kommenden Jahr nicht nur sehr nahe Kontakte zu ihren Mentoren, die durchgängig Bundes- oder Europapolitiker der FDP sind. Auch in die Partei-, Medien- und Verbandsarbeit auf Bundes- und Europaebene wird es tiefgehende Einblicke für die Mentees geben. "Ich glaube, ich werde für meine Arbeit als persönliche Referentin unseres Bürgermeisters unheimlich von den Erfahrungen profitieren können", ist sich Schmitz-Hamzic sicher und freut sich schon auf das nächste Treffen mit den anderen Mentees in Berlin.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Fr., 04.05.2018, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Reinhard Houben, MdB
Traditionelles Spargelessen der FDP-Köln-Süd/Rodenkirchen mit Reinhard ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr