Köln kann mehr
alle Meldungen »

01.02.2010

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Mit Olga im Schnee

Olga und die Liberalen in Chorweiler
Bild vergrößern
Olga und die Liberalen in Chorweiler
Olga und die Liberalen in Chorweiler
Bild verkleinern
Olga und die Liberalen in Chorweiler
Infostand zur Integrationsratswahl in Chorweiler

Mit Chaib Fakhar ein Marokkaner, mit Illya Kozyrev ein Ukrainer, mit Werner Hoffmann ein Deutscher, dazu mit einer Wolga ein russischer Oldtimer und das alles im Schnee - eine seltene Mischung, eine liberale Vielfalt! Auch diesmal waren die Kölner Liberalen kreativ. Zum Infostand für die Integrationsratswahl am 7. Februar 2010 in Chorweiler hatte sich ein tolles Team versammelt.

Zur dekorativen Verstärkung hatte Hoffmann seine russische „Olga“, so nennt er seinen Oldtimer, einen Wolga aus dem Jahr 1965, der noch sehr tüchtig und immer noch fahrbereit ist, mitgebracht oder besser sie ihn. Mit Erstaunen erhielten die russischsprachigen Wählerinnen und Wähler Antworten auf ihre Fragen von dem gebürtigen deutschen auf Russisch.

Fakhar überzeugte die muslimischen Wählerinnen und Wähler mit seinen Beispielen von der Tatsache, dass auch eine multinationale Liste, wie die Liberalen sie vertreten, bei der Integrationsratswahl eine Chance hat. Als Liberaler verteidigt er in seinem Demokratieverständnis die multikulturelle Haltung und Offenheit gegenüber allen Nationen

Kozyrev erklärte vorbeigehenden Ukrainern, dass die blau-gelbe Symbolik auf dem Infostand nicht die nationalen Farben der Ukraine seien und keine Wahlkampagne für die Präsidentschaftswahl in der Ukraine am 7. Februar darstellten. Viele Leute ukrainischer Abstammung waren angenehm überrascht zu hören, dass Kozyrev als Ukrainer der Spitzenkandidat einer deutschen Partei sein kann.


Illya Kozyrev, Chaib Fakhar und Olga vor dem CityCenter

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
Sa., 18.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr
Kaum ein außenpolitisches Thema hat in den vergangenen Monaten solch eine starke mediale Aufmerksamkeit bekommen wie die politische ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I