Köln kann mehr
alle Meldungen »

26.01.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP fordert Städteregion Köln mit Regionaltag

Ralph Sterck, MdR
Bild vergrößern
Ralph Sterck, MdR
Ralph Sterck, MdR
Bild verkleinern
Ralph Sterck, MdR
Sterck: Eingemeindung derzeit kein Thema

Zur Forderung des Vorsitzenden des Haus- und Grundbesitzervereins, Konrad Adenauer, Nachbargemeinden wie Hürth oder Teile Bergisch Gladbachs nach Köln einzugemeinden, erklärt Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln:

„Eingemeindungen sind derzeit kein Thema. Solange die Stadt Köln im bundesweiten Image so eine schlechte Figur macht, wichtige Gebühren wie im Abfallbereich auf Rekordniveau hält und sogar neue Steuern wie die Zweitwohnungs- und die Bettensteuer erfindet, kann man den Nachbarkommunen nicht zumuten, in den Schoß von Mutter Colonia zu kommen. Da sind zunächst ein Umdenken im Kölner Rathaus und jahrelange vertrauensbildende Maßnahmen gegenüber der Region nötig.

Außerdem muss Köln seine Probleme am Wohnungsmarkt selbst lösen. Wenn die Arbeitsteilung zwischen Stadt und Umland so aussieht, dass in Köln Sozialwohnungen und im Umland Einfamilienhäuser gebaut werden, muss sich die Stadt nicht wundern, wenn junge Familien „in den Speckgürtel“ ziehen.

Trotzdem muss die Zusammenarbeit in der Region gestärkt werden. Da reichen einzelne Gespräche des Oberbürgermeisters mit seinen Bürgermeisterkollegen aus dem Umland oder sporadische Kontakte auf anderen politischen Ebenen nicht aus. Zarte Pflänzchen wie interkommunale Maßnahmen im Rahmen der Regionale 2010 zeigen, dass die Region viel bewegen kann, wenn sie an einem Strang zieht.

Andere Regionen wie Aachen oder Hannover haben es uns vorgemacht, wie man in einem institutionellen Gremium mit dem Umland zusammenrückt. Eine Städteregion Köln mit einem direkt durch die Bürgerinnen und Bürger zu wählenden Regionaltag, der sich z.B. um Flächennutzungspläne, Verkehrsplanungen und Wirtschaftsförderung kümmert, würde die Region im nationalen und internationalen Wettbewerb stärken. Das ist eine bessere Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit als eine kräftezehrende Diskussion über Eingemeindungen.“

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 18.11.2017, 16:30 Uhr
Außerordentlicher Kreisparteitag
Yvonne Gebauer, MdL
Nachwahlen zum Kreisvorstand Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Amt der Schulministerin für Nordrhein-Westfalen habe ich ...mehr

Sa., 18.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Theater der Keller
"Do bess ming Stadt - Köln, eine Baustelle" Liebe Mitglieder, wie in der letzten Sitzung besprochen, freue ich mich nun zum ...mehr

Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I