Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.01.2010

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Die Geister, die man rief

Bild verkleinern
Einschränkung für lesbisch-schwule Szene durch Bebauungsplan Hohe Pforte

Zum von den Grünen initiierten Bebauungsplanverfahren Hohe Pforte erklärt FDP-Fraktionschef Ralph Sterck:

„Die Grünen sind mal wieder dabei, die Innenstadt zu beruhigen, um allen Bewohnerinnen und Bewohnern so ruhige Lebensverhältnisse wie im Königsforst zu ermöglichen – nur ohne Fluglärm. So haben sie schnell reagiert, als es Bedenken aus dem Gebiet rund um die Hohe Pforte gab, neue Sex-Shops könnten die Ruhe des Viertels stören. Die Verwaltung hat schnell reagiert, eine Veränderungssperre erlassen und einen entsprechenden Bebauungsplan aufgestellt.

Doch bald gab es auch kritische Stimmen zu dieser Art von „Verkehrsberuhigung“, weil Szenekneipen um ihre Existenz fürchten. Die Stadtarbeitsgemeinschaft für Lesben, Schwule und Transgender brachte Anfang 2009 Bedenken zu Protokoll, die auch zunächst von der Verwaltung geteilt wurden. Doch die entsprechende Vorlage wurde seltsamerweise mit dem Hinweis zurückgezogen, die Bedenken würden im weiteren Verfahren behandelt.

Als nun eine abschließende Vorlage der Stadt die Einwände bewertete, sah es plötzlich ganz anders aus: auch Szenekneipen sollen unter das Verbot fallen und lediglich Bestandsschutz erhalten. Die Grünen meldeten Beratungsbedarf an. Wahrscheinlich sind sie ob der Proteste aus der Szene selbst überrascht über „die Geister, die man rief“. Von daher bleibt zu hoffen, dass sich doch noch die Erkenntnis durchsetzt, dass hier etwas mehr Liberalität angesagt ist.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Lesben und Schwule.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdB Reinhard Houben zum ERP-Sondervermögen

Aktuelle Highlights

Fr., 05.01.2018 Was ist 2018 geplant bei der FDP? Was werden die großen Herausforderungen in Köln? Ralph Sterck und Lorenz Deutsch
Für den neu gewählten Kreisvorsitzenden Lorenz Deutsch, MdL, und den ... mehr
Fr., 22.12.2017 FDP befürwortet Übernahme der städtischen Kliniken Houben: Uniklinik bietet Gewähr für beste medizinische Versorgung Bettina Houben
Die FDP begrüßt das Angebot der Uniklinik Köln für eine Übernahme der Städtischen Kliniken. Neben der Perspektive, Köln zu einem großen, ... mehr
Do., 21.12.2017 ‚Pulse of Europe‘ erhält Friedrich-Jacobs-Preis 2017 Hoyer: Gute europäische Geschichten erzählen Ralph Sterck und Uwe Bröking (v.l.)
Die Kölner Sektion der pro-europäischen Bürgerinitiative ‚Pulse of Europe‘ ist am Mittwochabend im Haus Unkelbach in Sülz mit dem ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 24.01.2018, 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
TalkingPott: Was passiert in Berlin?
Volker Görzel, MdR
Mit Volker Görzel Seit der Bundestagswahl haben sehr viele Sondierungsgespräche stattgefunden, doch die von uns gewählten ...mehr

Do., 25.01.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Rheinisches Silicon Valley? - Andreas Pinkwart an der Uni Köln
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Für seine Idee eines „Rheinischen Silicon Valley“, das der deutschen Gründer-Hauptstadt Berlin den Rang ablaufen soll, hat der neue ...mehr

So., 28.01.2018, 10:00 Uhr
Politischer Familien-Brunch
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houben, MdB, im Zoo Für den Sonntag, 28. Januar 2018, um 10:00 Uhr haben wir unseren erfolgreichen Politischen ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr