Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.01.2010

Innovationsministerium NRW

Meldung

Private Universität will mehr Praxisbezug in der Medizinerausbildung

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Bild verkleinern
Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Grünes Licht für engere Kooperation der Universität Witten-Herdecke mit dem Krankenhaus in Merheim


Das Innovationsministerium hat Mittec Januar dem Antrag der Universität Witten- Herdecke zugestimmt, dem Krankenhaus Merheim der Städtischen Kliniken Köln gGmbH die Bezeichnung„Klinikum der Privaten Universität Witten/Herdecke (Universitätsklinikum Witten/Herdecke mit Sitz in Köln)“ zu verleihen. Die Universität Witten-Herdecke möchte zukünftig enger mit den Städtischen Kliniken Köln in Forschung, Lehre und Medizinerausbildung zusammenarbeiten. Die künftige Bezeichnung stellt zugleich die Unterscheidbarkeit zum Universitätsklinikum Köln sicher. Die Zustimmung zu dieser neuen Bezeichnung des Krankenhauses Merheim ist befristet bis zum Abschluss der Reakkreditierung der Universität Witten- Herdecke durch den Wissenschaftsrat.

Voraussetzung für die Zustimmung des Ministeriums war, dass private
Universität und Städtische Kliniken sich auf eine enge Verzahnung von
Forschung, Lehre und Krankenversorgung verpflichtet haben. Das Krankenhaus Merheim hat am Standort Köln ein Forschungslabor eingerichtet,zugleich werden alle am Krankenhaus tätigen Professoren und Privatdozenten Lehrveranstaltungen für angehende Medizinerinnen und Mediziner der Privatuniversität Witten-Herdecke anbieten und so den Praxisbezug des Studiums intensivieren. Die Kooperation kann damit zur Stärkung von Lehre und Forschung im Bereich der Medizin an der Privaten Hochschule beitragen. Lehre und Forschung stehen im Zentrum der Reakkreditierung durch den Wissenschaftsrat, die voraussichtlich im Laufe des Jahres 2011 ihren Abschluss findet.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr