Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.12.2009

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

Liste zur Wahl des Integrationsrates zugelassen

Das Kandidatenteam zur Wahl des Integrationsrates
Bild vergrößern
Das Kandidatenteam zur Wahl des Integrationsrates
Das Kandidatenteam zur Wahl des Integrationsrates
Bild verkleinern
Das Kandidatenteam zur Wahl des Integrationsrates
22 Liberale aus 13 Ländern kandidieren für ‚Die Liberalen’

Gute Nachricht aus dem Wahlamt der Stadt Köln: Die Liste 'Die Liberalen' für die Wahl zum Integrationsrat am 7. Februar 2010 hat die notwendige Anzahl von 150 Unterstützungsunterschriften weit übertroffen und wurde somit zur Wahl zugelassen. Somit steht der liberalen Kandidatur nichts mehr im Wege.

Der Liberale Arbeitskreis Integration der FDP-Köln hatte sich auf seiner Oktober-Sitzung entschieden, mit einer eigener Liste unter dem Namen ‚Die Liberalen’ bei der nächsten Wahl zum Integrationsrat anzutreten. Bei der Zusammenkunft Mitte November wurde die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten gewählt.

Die Platzierungen sehen – mit den Herkunftsländern – folgendermaßen aus:
1. Illya Kozyrev (Ukraine)
2. Gabriel Savulescu (Rumänien)
3. Moustafa Ahmed (Ägypten)
4. Olga Kanzler (Russland)
5. Ashkan Lange (Iran)
6. Chaib Fakhar (Marokko)
7. Andriy Aleksandrov (Ukraine)
8. Dr. Morad Ghaemi (Iran)
9. Ziya Cicek (Türkei)
10. Karin-Sarah Reichelt (Deutschland)
11. N.N. (Italien)
12. N.N. (Deutschland)
13. Vera Levikova (Russland)
14. Craig Alan Repec (USA)
15. Anissa Saou (Marokko)
16. Balint Tatar (Ungarn)
17. Eren Dagdelen (Türkei)
18. Lioudmila Mikhailova (Ukraine)
19. Robert Wande (Äthiopien)
20. Zanel Fruchtmann (Rumänien)
21. Willem Fromm (Niederlande)
22. Gilles M. Stegert (Deutschland)

Die Vielfältigkeit der vertretenen 13 Herkunftsländer zeigt die Einzigartigkeit der liberalen Liste. Im Unterschied zu anderen antretenden Organisationen unterstützen ‚Die Liberalen’ nicht nur Mitglieder einer religiösen oder ethnischen Gruppe. Sie vertreten die freiheitliche Weltanschauung und das liberale Lebensgefühl der Menschen.

Nun geht es darum, die inhaltlichen Grundlagen für die künftige Arbeit im Integrationsrat festzulegen. Dabei ist besonders hilfreich, dass die neue Ratsfrau und Vorsitzende der Jungen Liberalen Sylvia Laufenberg die FDP-Ratsfraktion nun auch im Integrationsrat vertritt, wie der Stadtrat in seiner November-Sitzung beschlossen hat.

Da ‚Die Liberalen’ als dritte bei der Stadt ihre Kandidatur angemeldet haben, hat das Wahlamt mitgeteilt, dass man als Liste 3 auf dem Wahlzettel stehen werde. Jetzt geht es um die weitere Entwicklung einer Wahlkampagne. Zu diesem Zweck trifft man sich am Donnerstag, 7. Januar, 19.00 Uhr in der FDP-Kreisgeschäftsstelle im Stapelhaus.


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Integration.

Datei: integrationsratswahl2010.pdf
vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 21.02.2018, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tech Start-Ups, Entrepreneurship and New Technologies
What makes startups more successful than others? Startup and innovations mentor Gideon Marks from California talks about topics that ...mehr

Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr