Köln kann mehr
alle Meldungen »

10.10.2009

FDP-Kreisverband Köln

Meldung

FDP-Köln knackt die Tausender-Grenze

Anselm Riddermann
Bild vergrößern
Anselm Riddermann
Anselm Riddermann
Bild verkleinern
Anselm Riddermann
1000. Mitglied ist Unternehmerin aus Nippes

Die Kölner FDP verzeichnet nach der Bundestagswahl einen bisher nicht gekannten Zulauf an neuen Mitgliedern und Interessenten. Schneller als erwartet kann der Parteivorsitzende Reinhard Houben das 1000. Mitglied der FDP in Köln begrüßen. Es ist Daniela Merten, Unternehmerin aus Nippes. Damit ist Köln auch weiterhin der größte Kreisverband bundesweit.

Im Gegensatz zu den anderen Parteien in Köln wächst die Kölner FDP kontinuierlich weiter. Seit sechs Jahren steigt die Zahl der Liberalen auf nun 1000 Mitglieder zum Monatswechsel. Obwohl der FDP-Kreisverband Köln die letzten Jahre dazu genutzt hat, seine Kartei zu bereinigen, brauchte er keine Federn zu lassen, sondern konnte sich im Gegenteil über den hohen Anteil an neuen aktiven Parteimitgliedern erfreuen.

„Dieser Zuwachs ist eine gute Basis für die kommenden fünf Jahre kommunalpolitischen Handelns in Köln. CDU und SPD verlieren weiter an Anziehungskraft. Zwischen den ehemaligen Volksparteien ist viel Platz für eine starke und lebendige FDP. Unser Ziel, auf über 1000 Mitglieder zu kommen und damit eindeutig drittstärkste politische Kraft bezüglich der Mitgliederzahl zu sein, haben wir erreicht. Weiterhin gibt es aber keinen „Aufnahmestopp“ bei der Kölner FDP, sondern wir wollen weiter wachsen!“, erklärt der Pressesprecher der FDP-Köln Anselm Riddermann.

„Das starke Interesse an der Kölner FDP und die hervorragenden Wahlergebnisse vom 27. September sind kein Zufall, sondern ein Zeichen für den erfolgreichen Großstadtliberalismus in Köln. Unser klares inhaltliches Profil und unsere Standhaftigkeit auf allen Ebenen der Politik beeindrucken politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger“, kommentiert Riddermann.


Wenn Sie sich auch für eine Mitgliedschaft bei der FDP interessieren, finden Sie hier weitere Informationen.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr