Köln kann mehr
alle Meldungen »

22.09.2009

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Sondersitzung zu Kölner Wahlpannen bei Bundestagswahl

Dietmar Repgen, MdR
Bild vergrößern
Dietmar Repgen, MdR
Dietmar Repgen, MdR
Bild verkleinern
Dietmar Repgen, MdR
FDP-Fraktion stellt Antrag

Das Mitglied im Ausschuss Allgemeine Verwaltung und Recht, der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Dietmar Repgen erklärt:

„Meine Fraktion hat eine Sondersitzung des zuständigen Ausschusses Allgemeine Verwaltung und Recht wegen der Kölner Pannenserie bei der Verschickung der Wahlbriefunterlagen beantragt.“


Antrag gem. § 36 Abs. 5 der Geschäftsordnung des Rates auf Einberufung einer Sondersitzung des Ausschusses Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen (AVR)

Thema: Wiederholte Wahlpannen im Zuge der Versendung von Unterlagen zur Briefwahl im Vorfeld der Bundestagswahl

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
sehr geehrter Herr Vorsitzender,

im Vorfeld der Bundestagswahl ist es im Zusammenhang mit der Versendung von Unterlagen zur Briefwahl wiederholt zu Pannen gekommen. Das mit der Versendung der Unterlagen von der Stadt Köln beauftragte Unternehmen hat in zwei Fällen die "falschen" Wahlscheine an Bürgerinnen versandt, da die Zuordnung zu den Wahlkreisen fehlerhaft war. In dem einen Fall geht es um 8.400 Wahlscheine, in dem zweiten, gerade bekannt gewordenen, um 100 Wahlscheine. Es ist zu fragen, welche Konsequenzen die Stadt Köln aus diesen schwerwiegenden Fehlern zieht und mit welchen Problemen in Bezug auf ein rechtlich unangreifbares Wahlergebnis am 27. September zu rechnen ist.

Deshalb beantragt meine Fraktion, noch in dieser Woche eine Sondersitzung des Ausschusses für Allgemeine Verwaltung und Rechtsragen durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Breite
Fraktionsgeschäftsführer

Dietmar Repgen
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
2. stellvertretender Ausschussvorsitzender

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten NRW

Aktuelle Highlights

Fr., 20.04.2018 FDP schlägt Dommuseum für Historische Mitte vor Stadtmuseum soll im Zeughaus bleiben Pläne zur Erweiterung des Stadrtmuseums an der Zeughausstraße von 2009
Lorenz Deutsch MdL, Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Köln, ... mehr
Fr., 20.04.2018 FDP will Ost-West-U-Bahn zur Dürener Straße verlängern Höherer Verkehrswert würde Projekt erst ermöglichen Ost-West-U-Bahn bis Lindenthal
In einer Pressekonferenz im Rathaus erläuterte heute Ralph Sterck, ... mehr
Do., 19.04.2018 Deutsch: Stelle ausschreiben FDP kritisiert Vorgehen der Stadtwerke bei Berufung Börschels Lorenz Deutsch, MdL
Am Dienstagabend überraschte der Vierer-Ausschuss des Aufsichtsrates der Stadtwerke mit zwei Vorschlägen: Die bisher nebenamtlich ... mehr

Termin-Highlights


Mi., 02.05.2018, 20:00 Uhr
Stadtbezirksparteitag Köln-Ost
Reinhard Houben, MdB
Mit Reinhard Houiben, MdB Sehr geehrte Damen und Herren, zum ordentlichen Stadtbezirksparteitag lade ich Sie herzlich ...mehr

Do., 03.05.2018, 20:00 Uhr
FreiGespräch mit Marcel Hafke, MdL
Marcel Hafke, MdL
Familienpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW Seit Mai 2017 hat sich die Situation der Liberalen in NRW maßgeblich ...mehr

Fr., 04.05.2018, 19:30 Uhr
Traditionelles Spargelessen
Reinhard Houben, MdB
Traditionelles Spargelessen der FDP-Köln-Süd/Rodenkirchen mit Reinhard ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr