Köln kann mehr
alle Meldungen »

30.05.2009

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

Kirchmeyer: Brücke sofort öffnen

Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild vergrößern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Christtraut Kirchmeyer, MdR
Bild verkleinern
Christtraut Kirchmeyer, MdR
FDP fordert OB auf einzuschreiten

Die Stadt Köln hat mitgeteilt, dass die Reparatur der Drehbrücke im Deutzer Hafen abgeschlossen ist und die Brücke eigentlich wieder für den Verkehr freigegeben werden könnte. Hierzu erklärt die Verkehrspolitische Sprecherin der FDP-Ratsfraktion Christtraut Kirchmeyer:

„Nach langer Reparaturzeit könnte die Brücke jetzt endlich wieder geöffnet und damit der Ortsteil Poll vom Verkehr entlastet werden, da die Drehbrücke eine sehr wichtige Verkehrsverbindung z.B. für die Beschäftigten entlang der Alfred-Schütte-Allee ist. Doch leider hat die Mehrheit in der Bezirksvertretung Innenstadt in der Zwischenzeit beschlossen, die Brücke für den Autoverkehr gänzlich zu sperren. Die Bürgerinnen und Bürger müssen demnach täglich einen enormen Umweg fahren, was sowohl Anwohnerinnen und Anwohner als auch Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer nervt.

Diesen Schildbürgerstreich sollte die Bezirksvertretung eigentlich selbst schnellstens wieder rückgängig machen. Leider lassen die Mehrheitsverhältnisse und die gestrigen Beratungen nicht erkennen, dass die Bezirksvertretung mehrheitlich selbst die Kraft und Einsicht dazu hat. Da die Öffnung der Drehbrücke nicht nur ein Thema des Stadtbezirkes Innenstadt, sondern auch des Stadtbezirkes Porz und damit mehrerer Stadtbezirke ist, wird die Verwaltung nun eine entsprechende Vorlage in den Verkehrsausschuss einbringen, die Brücke wieder zu öffnen. Dies unterstützt die FDP in jedem Fall.

Mich wundert nur, dass die Verwaltung diese zeitraubende Schleife dreht, wenn Sie zu der Erkenntnis gekommen ist, dass die Bezirksvertretung für den Beschluss nicht zuständig war. Warum beanstandet der Oberbürgermeister den Beschluss nicht und öffnet die Brücke umgehend für den Autoverkehr? Hier ist eigentlich schnelles und entschlossenes Handeln gefragt, sonst beschließt die Bezirksvertretung Innenstadt noch die Umwandlung der Nord-Süd-Fahrt in eine Fahrradstraße und der OB muss erst eine Vorlage für den Verkehrsausschuss schreiben, um die Autos wieder zuzulassen.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Verkehrspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr
Fr., 13.10.2017 FDP: Köln digitaler, sportlicher und sauberer machen Änderungen am städtischen Haushalt 2018 Ulrich Breite, MdR
Der Geschäftsführer und Finanzpolitische Sprecher der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ... mehr
Mi., 30.08.2017 FDP will Ost-West-U-Bahn bis Melaten Sterck: Varianten fair darstellen und nicht mit Fake-Bildern irritieren Varianten der Ost-West-Stadtbahn
Zur Verwaltungsvorlage für eine frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung der Ost-West-Achse zwischen Melatenfriedhof und Deutzer ... mehr

Termin-Highlights


Sa., 18.11.2017, 16:30 Uhr
Außerordentlicher Kreisparteitag
Yvonne Gebauer, MdL
Nachwahlen zum Kreisvorstand Sehr geehrte Damen und Herren, mit dem Amt der Schulministerin für Nordrhein-Westfalen habe ich ...mehr

Sa., 18.11.2017, 20:00 Uhr
Besuch des Theater der Keller
"Do bess ming Stadt - Köln, eine Baustelle" Liebe Mitglieder, wie in der letzten Sitzung besprochen, freue ich mich nun zum ...mehr

Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I