Köln kann mehr
alle Meldungen »

27.03.2009

FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln

Meldung

FDP verhindert Verkauf des Kutzgeländes

Das ehemalige Kaufhaus Kutz am Rathaus vor dem Abriss
Das ehemalige Kaufhaus Kutz am Rathaus vor dem Abriss
Das ehemalige Kaufhaus Kutz am Rathaus vor dem Abriss
Bild verkleinern
Das ehemalige Kaufhaus Kutz am Rathaus vor dem Abriss
Sterck: Kulturelle Nutzung sicherstellen

Das Gelände des ehemaligen Kaufhauses Kutz wird nicht zur weitgehend freien Nutzung verkauft. Dies hatte eine Vorlage der Verwaltung dem Rat der Stadt Köln vorgeschlagen. Lediglich die versprochene Ausstellungsfläche für das Wallraf-Richartz-Museum sollte dem Investor zur Auflage gemacht werden. Die Ratsfraktion der FDP hat deshalb einen Änderungsantrag formuliert, wonach ein Verkauf zur Nutzungsüberlassung ausgeschlossen und die Verwaltung beauftragt wird, Konzepte für eine öffentliche Nutzung neben der Ausstellungsfläche zu entwickeln. Erfreulicherweise haben sich die anderen Parteien in den betroffenen Ausschüssen und im Rat einstimmig hinter diese Initiative gestellt. Der Fraktionsvorsitzende der FDP, Ralph Sterck, erklärt dazu:

„Mit dem Vorschlag, das Gelände zu verkaufen, hätten der Oberbürgermeister und seine Verwaltung die ursprünglichen Pläne des Rates für diese Fläche auf den Kopf gestellt. Schließlich ist das Gelände mit Bedacht angekauft worden: An dieser exponierten Stelle zwischen Rathaus und Gürzenich, in direkter Nachbarschaft zum Wallraf-Richartz-Museum und der entstehenden Archäologischen Zone, sollte eine angemessene öffentliche, kulturelle Nutzung sichergestellt werden. Wieder einmal lässt der Oberbürgermeister die nötige Sensibilität für eine qualitative Entwicklung unserer Stadt vermissen. Wir hätten uns Jahrzehnte geärgert, wenn wir diese Fläche im Kern unseres Gemeinwesens aufgegeben hätten.“


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Kunst und Kultur.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr