Köln kann mehr
alle Meldungen »

28.03.2009

Junge Liberale Köln

Meldung

Bundeskongress der JuLis in Dresden

Bild verkleinern
Jan Krawitz wiedergewählt

Am letzten Wochenende (20.-22. März) fand in Dresden der 38. Bundeskongress der Jungen Liberalen statt. Los ging es am Freitag mit Vorstandswahlen. Mit breiter Mehrheit wurde Johannes Vogel aus NRW zum fünften Mal als Vorsitzender gewählt. Auch der restliche geschäftsführende Vorstand (Christine Schulze-Grotkopp, Florian Berg, Nils Droste und Matthias Wieneke) wurde im Amt bestätigt. Als Beisitzer wurden Julia Hesse, Jan Kratwitz (aus NRW) und Florian Bernschneider wiedergewählt. Neu im Amt des Beisitzers sind Hanni Wolf, Jörg Wischinski (aus NRW) und Laura Betz. Dazu erklärt Bundesvorstandsmitglied Jan Krawitz:

„Ich freue mich, die JuLis NRW und die Kölner JuLis ein weiteres Jahr im Bundesvorstand der JuLis vertreten zu dürfen. Danke für dieses großartige Wahlergebnis auf dem Bundeskongress in Dresden! Auch im kommenden Amtsjahr werden meine beiden Arbeitsschwerpunkte im Bereich Wahlkampf und Programmatik liegen. So werde ich als Mitglied des Wahlkampfteams des Bundesverbandes zur Europa- und Bundestagswahl weiterhin hart dafür arbeiten, dass wir es schaffen werden, die beste Jungwählerkampagne auf die Beine zu stellen, die wir bisher erlebt haben.

Aber ab September, wenn die Wahlen vorbei sind, wird wieder die programmatische Arbeit auf der Agenda stehen. So will ich als Co-Programmatiker im Bundesvorstand meinen Teil dazu beitragen, dass wir nun endlich auch in der FDP mit einer Grundsatzdebatte beginnen, so wir JuLis es im vergangenen Jahr in unserem Verband erfolgreich geschafft haben. Außerdem gilt es für uns eigene neue programmatische Akzente zu setzen, so etwa in der Familienpolitik. So werde ich mich dafür einsetzen, dass der Bundesvorstand dieses Politikfeld mit seinem nächsten Leitantrag aufgreifen wird um das im Grundsatzprogramm neu entwickelte innovative Familienbild politisch konkret auszugestalten.“

Des Weiteren bedanken sich die Jungen Liberalen Köln bei ihrem langjährigen Bundesvorstandsmitglied Alexander Vogel, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stand.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

Aktuelle Highlights

So., 19.11.2017 Deutsch folgt Gebauer als Kreisvorsitzender nach FDP-Köln mit neuer Führungsspitze Yvonne Gebauer und Lorenz Deutsch
Beim außerordentlichen Kreisparteitag der FDP-Köln am Samstag im Lindner City Plaza Hotel wählten gut 100 anwesende Mitglieder den ... mehr
So., 19.11.2017 FDP unterstützt Partnerschaft für hervorragende medizinische Versorgung Kooperation der städtischen Kliniken mit der Uni-Klinik Köln Bettina Houben
Die FDP begrüßt die Überlegungen der Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine strategische Partnerschaft der Kliniken der Stadt Köln mit ... mehr
Mo., 06.11.2017 FDP fordert Konzept „Luisa“ für Köln Houben und Wittmütz: Hilfe für bedrängte oder belästigte Frauen Dr. Annette Wittmütz
Ähnlich wie in anderen Städten bereits etabliert, brauche auch Köln ein Angebot für Frauen und Mädchen, die sich in Clubs, Kneipen oder ... mehr

Termin-Highlights


Di., 21.11.2017, 19:00 Uhr
Gänseessen im Landhaus Kuckuck
Christoph Dammermann
Mit Wirtschaftsstaatssekretär Christoph Dammermann Der Stadtbezirksverband Lindenthal lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ganz ...mehr

Do., 23.11.2017, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Podiumsdiskussion: Kulturpolitische Positionen nach der NRW-Wahl
Lorenz Deutsch, MdL
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Die Landtagswahl ist lange vorbei, das Kulturministerium neu konstituiert und seit kurzem auch räumlich neu ...mehr

Mi., 29.11.2017, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Workshop "Argumentieren gegen Rechts"
Wie gehen wir mit AfD und Pegida um? Ein Workshop wider die Neue Rechte Der Autor und Publizist Christoph Giesa warnt in seinem Buch ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr

alle Videos »

Videothek

Bundestagswahl 2017 - Reinhard Houben, Direktkandidat der FDP in Köln I