Köln kann mehr
alle Meldungen »

16.03.2009

ALDE-Fraktion im Europäischen Parlament

Meldung

Vergabe von Investitionen der EU muss flexibilisiert und beschleunigt werden

Bild verkleinern
Zum Treffen der Arbeitsgruppe "Wettbewerbsfähigkeit und Innovation" des Europäischen Ministerrates am Donnerstag erklärten die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE), Vorsitzende der FDP im Europaparlament und Spitzenkandidatin zur Europawahl, Dr. Silvana Koch-Mehrin, und der FDP-Europaabgeordnete Jorgo Chatzimarkakis, der als Berichterstatter des Parlaments für die Empfehlung "CARS 21" zur europäischen Automobilindustrie an dem Treffen teilnahm:

"Der EU fehlt das ausreichende Instrumentarium zur Bewältigung der Krise. Es fehlen ihr insbesondere die Möglichkeit zum schnellen Handeln in Sachen Finanzliquidität. Die Genehmigungen durch die Europäische Investitionsbank (EIB) sind viel zu lang und kompliziert. Die Bank muss ihre Vergabepraxis unbedingt flexibilisieren und braucht neues Personal, um schneller handeln zu können.

Die aktuelle Krise der EU-Automobilbranche ist als Chance zu verstehen, jetzt den notwendigen Paradigmenwechsel weg vom Verbrennungsmotor und hin zu alternativen Antriebsmotoren einzuleiten. Die EU, aber auch die Automobilindustrie selbst, muss jetzt alle zur Verfügung stehenden Mittel in neue Antriebsformen investieren beziehungsweise Investitionshemmnisse aufheben."


Hier geht es zu weiteren Meldungen und Initiativen der FDP zum Thema Außen-, Europa- und Sicherheitspolitik.

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

MdL Lorenz Deutsch zum Haus der Landesgeschichte

Aktuelle Highlights

Fr., 02.02.2018 Finanzierung des Neubaus der Hochschule für Musik und Tanz gesichert Deutsch hatte sich für Neubau stark gemacht Lorenz Deutsch, MdL
Unmittelbar vor den Weihnachtstagen kam die erlösende Nachricht aus Düsseldorf, dass die Finanzierung des Neubauprojekts der Hochschule für ... mehr
Do., 01.02.2018 Houben zum Wirtschaftspolitischen Sprecher ernannt Bundestagsfraktion wählt Ressortsprecher Reinhard Houben, MdB
Der Kölner Abgeordnete Reinhard Houben ist zum Wirtschaftspolitischen ... mehr
Do., 25.01.2018 Sterck: Zusätzlicher Parksuchverkehr ökonomische und ökologische Belastung FDP kritisiert Einrichtung einer Fahrradstraße auf dem Friesenwall Ralph Sterck, MdR
Die Bezirksvertretung Innenstadt soll in der heutigen Sitzung die Verwaltung mit der Anordnung einer Fahrradstraße auf dem gesamten ... mehr

Termin-Highlights


Di., 27.02.2018, 19:00 Uhr
FreiGespräch mit Walter Klitz
„Dr. Seltsam oder: Wie Kim Jong-un lernte, die Bombe zu lieben“ Hintergründe und Perspektiven des Nordkoreakonflikts Nahezu alle ...mehr

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MdR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, anlässlich der Verabschiedung des städtischen Haushaltes ...mehr

So., 24.09.2017
Bundestagswahl 2017
Am 24. September 2017 war Bundestagswahl Nach der überaus erfolgreichen Landtagswahl in NRW, bei der die Kölner FDP mit 13,8% ...mehr

So., 14.05.2017
Landtagswahl 2017
Am 14. Mai 2017 war Landtagswahl in NRW Mit 13,8% Zweitstimmen holte die Kölner FDP bei der Landtagswahl ein Ergebnis, das ...mehr