Köln kann mehr
Sie sind hier: Startseite: Aktuell: : Nobelpreis-Party
alle Meldungen »

15.12.2008

Kölner Stadt-Anzeiger

Pressespiegel

Nobelpreis-Party

Alter Wartesaal
Alter Wartesaal
Alter Wartesaal
Bild verkleinern
Alter Wartesaal
WDR-Moderatorin Bettina Böttinger hatte den Abend im Alten Wartesaal organisiert, Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) trotz großen Termin-Stresses die Schirmherrschaft übernommen. "Dafür danke ich Ihnen und werde sie wieder wählen", so Böttinger. Am Sonntag feierten rund 150 Gäste die Ärztin und Frauenrechtlerin Monica Hauser, die für ihr jahrelanges Engagement mit Medica Mondiale kürzlich den alternativen Nobelpreis erhalten hatte. Sie sei sprachlos, "was ich eigentlich selten bin", sagte Ursula Schmidt in ihrer Festansprache. Der Einsatz von Monica Hauser sei vorbildlich. Sie habe die Menschenrechte immer als Frauenrechte verstanden. Für musikalische Unterhaltung sorgten Lydie Auvray sowie Konrad Beikircher und Matthias Raue. Letztere gratulierten der gebürtigen Südtirolerin Monica Hauser mit zwei Volksliedern aus ihrer Heimat. Unter der Gästen: WDR-Intendantin Monika Piel, Dombaumeisterin Barbara Schock-Werner, Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes (SPD), der ehemalige FDP-Innenminister Gerhart Baum, Kasper König, Direktor des Museums Ludwig, Benefiz-Lady Charlotte Feindt, die Künstlerin Rosemarie Trockel, TV-Moderatorin Angelika Kallwass, "Tatort"-Kommissarin Sabine Postel und Michael Souvignier, Produzent des lange umstrittenen Contergan-Films. (kag)

vorherige Meldung nächste Meldung

Liberale Webnews

alle Videos »

Videothek

Ralph Sterck zur Kölner Stadtentwicklung

Aktuelle Highlights

Mi., 20.07.2016 Parkplätze auf Ehrenstraße kommen weg Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt Maria Tillessen und Reinhard Houben von der FDP sind gegen die Parkplatz-Streichungen (Foto: Express/Uwe Weiser)
Von Robert Baumanns Über die Ehrenstraße wird schon seit Jahren diskutiert, die Bezirksvertretung Innenstadt/Deutz schafft jetzt Fakten: ... mehr
Fr., 15.07.2016 Dringlichkeitsentscheidung für Ortsumgehung Meschenich unterzeichnet Sterck hofft auf direkte Anbindung an A4 Planung für die Ortsumgehung Meschenich
Im Planfeststellungsverfahren für den Neubau der B 51n als Ortsumgehung für Meschenich war eine Dringlichkeitsentscheidung notwendig ... mehr
Mo., 11.07.2016 Gebauer und Stamp: Schulministerin gefährdet erfolgreiche Integration Schulerlass zur Integration von Flüchtlingskindern Yvonne Gebauer, MdL
Per Erlass will die Schulministerin in NRW die Unterrichtung von Flüchtlingskindern tiefgreifend verändern. Dies wird nach Ansicht der FDP ... mehr


Fr., 05.08.2016, 17:00 Uhr
Sommerfest der JuLis Köln
weitere Termine »

Politik-Highlights

Ralph Sterck, MDR
Rede von Ralph Sterck, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Rat der Stadt ...mehr
Katja Hoyer, MdR
Rede der Stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Katja Hoyer, zur Fortsetzung der Planungen für ein ...mehr
Ulrich Breite, MdR
Laudatio zur Übergabe des Friedrich-Jacobs-Preises 2015 an die Sportjugend Köln für das Angebot Mitternachtssport Lieber Herr ...mehr